Lindsay Lohan spielt in Netflix Christmas Romcom

| |

Die Fans von Mean Girls freuen sich, Lindsay Lohan ist zurück, um all Ihre Weihnachtsbedürfnisse zu erfüllen.

Das Vorherige Maskierter Sänger Die 34-jährige Richterin, die sich in den letzten Jahren von ihrer Schauspielkarriere zurückgezogen hat, wird voraussichtlich in einem kommenden Netflix-Film zu sehen sein.

Der Streaming-Service bestätigte am Montag, dass Lohan in einer romantischen Komödie ohne Titel als Hauptdarstellerin mitgespielt wurde, und nach den Geräuschen ist es genau das Richtige für sie.

VERBUNDEN: Lindsays ‘schreckliches’ Interview taucht auf

Lohan wird eine “verwöhnte Hotelerbin” spielen

Die Handlung folgt einer frisch verlobten, verwöhnten Hotelerbin (Lohan), die nach einem Skiunfall unter Amnesie leidet und sich in den Tagen vor Weihnachten in der Obhut eines gutaussehenden Lodge-Besitzers und seiner Tochter befindet.

Janeen Damian (Hallmark Channel Ein Weihnachtswalzer) wird Regie führen, und es wurde von Damian, Michael Damian, Jeff Bonnett und Ron Oliver geschrieben.

Die Produktionsfirma MPCA steht hinter dem Film, der auch Netflix-Urlaubsklassiker wie den produzierte Ein Weihnachtsprinz Franchise, Operation Christmas Drop und das bevorstehende Ein Schloss zu Weihnachten.

VERBUNDEN: Lindsay Lohan verspricht großes Musik-Comeback

Die Produktion beginnt im November, daher wird es leider nicht für die Weihnachtsbesichtigung 2021 sein, sondern hoffentlich ein Geschenk für das folgende Jahr.

Es kommt, nachdem Lohan 2019 den CNN-Sonderveranstaltern Anderson Cooper und Andy Cohen gesagt hatte, sie wolle „nach Amerika zurückkehren und wieder anfangen zu filmen“ und „das Leben, für das ich so hart gearbeitet habe, zurücknehmen und mit ihnen teilen meine Familie und ihr “.

Es hat lange gedauert, bis der Star, dessen Schauspielkarriere Mitte der 2000er Jahre einen Sturzflug erlebte, einen Sturzflug erlebte.

Ihre letzten Rollen

Lohans letztes großes Projekt war die Front der MTV-Reality-Serie Lindsay Lohans Beach Club die eine Saison in 2018-19 ausgestrahlt.

Es wurde angeblich abgesagt, weil es “nicht saftig genug” war Vielfalt.

Während sie in einer Reihe von TV-Shows als sie selbst auftrat und einige kleinere Schauspielparts hatte, war ihre letzte Hauptrolle als Elizabeth Taylor im TV-Film Liz & Dick im Jahr 2012. Davor war es Georgia-Regel in 2007.

Laut mehreren Quellen verlor die Schauspielerin eine Reihe von Rollen und verpasste das Casting aufgrund ihrer bewegten Vergangenheit, in der sie mehrmals in die Reha und aus der Reha kam und eingesperrt wurde. Lohans Missgeschicke hatten sie unversicherbar gemacht, und ihre Arbeit war ausgetrocknet.

Im Jahr 2007 wurde Lohan in dem Film besetzt Arme Dinger, die sie letztendlich verlor. Anfang Januar 2007 Produktion auf dem Film Ich weiß, wer mich getötet hat wurde auf Eis gelegt, als Lohan sich einer Blinddarmoperation unterzog.

Und 2014 konnte sie nicht zur Premiere ihres Films bei den Filmfestspielen von Venedig erscheinen Die Schluchten.

In diesem Jahr war der Regisseur des raunchigen Films, Paul Schrader, in einem Stück von zu sehen Das New York Times mit dem Titel “Hier ist, was passiert, wenn Sie Lindsay Lohan in Ihrem Film besetzen”.

Der Artikel erzählte mehrere Geschichten von Lindsay, die auftauchte, um spät oder gar nicht zu spielen, Zusammenbrüche und Wutanfälle hatte und den Rat des Regisseurs zurückdrängte.

Lohans Film von 2007 Georgia-Regel wurde auch unter Gerüchten von Unprofessionalismus veröffentlicht.

Der Film, in dem drei Generationen von Frauen versuchen, als Familie zu fungieren, erlangte vor seiner Veröffentlichung aufgrund eines vernichtenden Warnschreibens, das Lohan vom CEO von Morgan Creek Productions, James G. Robinson, erhielt, Bekanntheit.

Der Brief beschrieb Lohans “unhöfliches, verantwortungsloses und unprofessionelles” Verhalten und nannte ihr Verhalten das eines “verwöhnten Kindes”, das “die Qualität dieses Bildes gefährdet hat”.

Jane Fonda, die als Lohans Großmutter auftrat, sprach über den berüchtigten Brief bei der Premiere des FilmsOnline zugreifen: „Die Presse hat zu viel daraus gemacht. Alles war ziemlich gut. Wir waren pünktlich, im Budget und es ist ein wirklich guter Film. “

Sie fuhr fort: „Als (Lindsay) dort war, war sie voll da. Sie kannte ihre Linien und war emotional total präsent. Sie schöpft aus ihren Gefühlen wie keine Schauspielerin, die ich jemals gesehen habe. “

Lindsays unruhige Vergangenheit

Der lange Kampf der Schauspielerin mit Drogen und Alkohol hat sie seit Januar 2007 für insgesamt 250 Tage in fünf Reha-Einrichtungen geschickt.

Sie ist 20 Mal vor Gericht erschienen, bevor vier Richter festgestellt haben, dass sie vier Mal gegen ihre Bewährung verstoßen und sie zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt hat.

Die meisten ihrer Probleme begannen 2007, dem Jahr, in dem sie wegen Alkohol am Steuer verhaftet und mit einem Armband zur Alkoholüberwachung ausgestattet wurde. Anschließend wurde sie ein zweites Mal wegen Kokainbesitzes verhaftet und ging in diesem Jahr dreimal in die Reha.

Die folgenden drei Jahre waren geprägt von verpassten Gerichtsverhandlungen, Trinkverboten und Drogentests sowie mehreren Reha-Aufenthalten wegen Alkoholismus und Drogenmissbrauchs. Im Jahr 2011 wurde sie wegen Ladendiebstahls einer Halskette im Wert von 2500 US-Dollar verhaftet und für 120 Tage inhaftiert.

Während der Haft zu Hause scheiterte sie an mehreren Drogentests und verpasste erneut eine Reihe von Gerichtsauftritten.

Bis März 2012 schien die Schauspielerin mit drei Monaten positiver Berichte auf dem richtigen Weg zu sein. Der Star wurde zu zwei weiteren Jahren „informeller Bewährung“ wegen Diebstahls der Halskette verurteilt.

2014 zog sie nach Dubai und verbrachte ihre Zeit zwischen London und Griechenland, während sie Nachtclubs in Athen und Mykonos betrieb.

Zwei Jahre später waren die Fans verblüfft, als sie erschien in einem Interview mit einem bizarren neuen Akzent das kann man nur als eine Mischung aus Griechisch, Amerikanisch und Russisch beschreiben.

Dann, im September 2018, wurde Lohan erneut kontrovers diskutiert, als sie Livestreaming selbst versuchte, die Kinder einer obdachlosen Frau wegzuführen in den frühen Morgenstunden nach einer Nacht in Moskau.

In dem Instagram-Material, das ihren seltsamen interkontinentalen Akzent zeigte, beschuldigte sie die Frau des Kinderhandels und nannte die Familie „syrische Flüchtlinge“. Die Situation wurde von den Fans als versuchter Entführungsversuch angesehen, bei dem der Verdacht aufkam, dass Lohan – der anscheinend betrunken war – wieder vom Wagen gefallen war.

Iconic Masked Singer Australia Auftritt

Natürlich werden sich Aussies etwas zufällig an das Jahr Lindsay Lohan erinnern als Richter auf vorgestellt Der maskierte Sänger im Jahr 2019, wo sie sich zurückzog Einige ihrer besten schauspielerischen Fähigkeiten, um so zu tun, als wüsste sie, wer die TV-Seifenstars unter den Kostümen waren.

Versetzt gab es Geschichten in Hülle und Fülle darüber, wie es war, mit ihr zu arbeiten.

Laut Richter Dave “Hughesy” Hughes lud Lohan die seit über 25 Jahren nüchterne Komikerin ein, eine Nacht nach den Dreharbeiten mit ihr in ihrem Hotelzimmer zu feiern.

Die Comedian-Kollegin Nazeem Hussain, die in der Nacht zu Hughesy kam, beschrieb die „unangenehme“ Situation, in der sie sich befanden, als sie sie bat, eine Flasche Wein mitzubringen, da keiner von ihnen trank.

„Also steigen wir dort auf, es sind Lindsay und ihre Kumpels, und sie sind alle Hollywood-Typen, und wir hängen rum, und dann gießt Hughesy ein Glas Wein ein und sagt:‚ Hier, Naz. Hier ist ein Glas Wein “, erinnert sich Hussain, der aufgrund seines Glaubens nicht trinkt.

„Und ich gehe,‚ Nein, Hughesy. Ich habe einen zu viel gehabt. Vielleicht solltest du eins haben. ‘ Und das Glas Wein ging einfach hin und her. “

Aber Hughesy sagte, ihre Besorgnis sei umsonst gewesen, und Lindsay sei sich ihrer Argumentation im Hintergrund nicht einmal bewusst gewesen.

Nach ihrer einen Staffel in der Show, Sie folgte ihren Co-Stars sehr zu ihrem Schock.

Hughesy und Jackie O gingen davon aus, dass der Online-Stupser darauf zurückzuführen war, dass sie nicht wollte, dass sie ohne sie im letzten Jahr Spaß hatten, da sie wegen Covid nicht involviert sein konnte.

.

Previous

Dragon Quest Creator neckt aufregende Ankündigungen zum 35. Jahrestag

“Hoffnungsvolle” Geparden bestehen darauf, dass das Feedback zur Zukunft in Europa “positiv” bleibt.

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.