Lisa Ebberson wog 290 kg, der tragische Abschied während der Sendung

| |

Vite al Confine bringt ein weiteres Zeugnis von Leid und Kampf auf die Leinwand. Lisas Geschichte, die jahrelang in ihrem Bett feststeckte, ist berührend und offenbart eine bewegende Geschichte.

Lebt am Rande beschreibt den Weg, der einige Leute entscheiden sich zu unternehmen ihren Körperbau und ihre Lebensumstände zu verbessern. Oft sind diese Geschichten geprägt von dramatische Tatsachen, extreme Entscheidungen, Sorgen und schwierige Erfahrungen. Alles Situationen, die Menschen dazu bringen verheerende Folgen.

Lebt dieses Mal bis an die Grenzen, schlägt er vor die Erzählung von Lisas Geschichte, eine Frau aus Nebraska, die es aufgrund von Bedingungen, die schwer zu ertragen waren, buchstäblich aus ihrem Essen herausnahm. Ein Problem, das ihren Schlaf störte und ihr Leben ruinierte, besonders als Mädchen.

Lisa versuchte mit ihren Schwierigkeiten fertig zu werden und wandte sich schließlich dem zu dottor Younan Nowzaradan eine neue Lösung und Balance zu suchen.

Lisas niederschmetterndes Erlebnis

Lisa Ebberson von Lives on the Edge ist eine Frau von 51 Jahre alt Wer lebt in Fairbury und hat einen hinter sich unglaubliche Geschichte. Sie selbst bezeugte in Leben am Limit die ernsten Bedingungen, unter denen sie lebte: 290 Kilo Gewicht die es ruiniert haben, seit etwa vier Jahren bettlägerig.

Die Ursachen dieser Situation lassen sich bis in seine Jugend zurückverfolgen. Lisa war das Objekt gewesen unangemessene Vorgehensweisen einer Reihe von Männern ihr nahe, mit einem schlechten und schlechten Ruf.

Lisa Eberson

Zu diesem Leiden hatte er auch sich selbst hinzugefügt Genosse Randy der, laut ihrer Geschichte, ungesundes Junk Food für sie zubereitete. Ihre Beziehung war geprägt von Streitigkeiten und vielen Missverständnissen.

Lisa hatte sich also ins Essen geflüchtet, zu diesem ungewöhnlichen Gewicht gelangen. Als ob das nicht genug wäre, hatten die Ärzte dringend davon abgeraten, auf der Straße zu gehen brüchige Knochendie durch körperliche Belastung zerfallen können.

Lisa hatte sich also bis zum Äußersten auf Dr. Nowzaradan di Vite verlassen die reise war nicht einfach. Genauer gesagt nach vier Monaten die Frau hatte beschlossen, Vite bis zum Äußersten zu überlassensich auch der Positivität aufgrund von Covid -19 stellen müssen.

Einige Zeit später entschied sie sich selbst dazu wieder ins Spiel kommen E Sie versuchen Sie es nochmalZurück zu dem berühmten iranischen Arzt, aber im Moment Es ist nicht klar, ob sein Weg voranschreitet gut oder nicht, ob es ihr gelang, persönliche und körperliche Schwierigkeiten zu überwinden oder ob sie sich entschied, endgültig aufzugeben.

Lebt am Rande

Die Geschichten und Erfahrungen aus Lives on the Limit enden nicht immer. Viele sind positive Ergebnisse und Zufriedenheitzu anderen Zeiten jedoch i Revers Ich bin unerwartet. Das gemeinsame Element der Protagonisten ist die traumatische, schmerzhafte Erfahrung und die Wunsch nach Erlösung das kommt von Mut und dem Wunsch nach Verbesserung. Um wieder auf eine neue Art und Weise zu leben.

Previous

Durchgesickertes Samsung Galaxy S23 Ultra, ausgestattet mit einer 200-MP-Kamera und 25-W-Schnellladung

Wir haben aus früheren Fehlern gelernt, sagte der Schweizer Coach zum Sieg in Spanien

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.