Liste der 10 staatlichen Unternehmen, die bis Juli 2022 die größten Dividenden für Indonesien zahlen Alle

JAKARTA, KOMPAS.com – Das Finanzministerium (Kemenkeu) berichtet, dass steuerfreie Staatseinnahmen (PNBP) aus Dividenden staatseigener Unternehmen (VERBRENNEN) hat im Juli 2022 37,91 Billionen Rupien erreicht.

Director of Non-Tax State Revenue (PNBP) des Finanzministeriums Kurnia Chairi sagte, zusammen mit der zunehmenden nationalen wirtschaftlichen Erholung, Anzahlung BUMN-Dividende ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 24 Prozent gestiegen.

„Die Daten, die wir bisher bis Juli gesammelt haben, haben wir 37,9 Billionen Rp aus SOE-Einlagen gesammelt“, sagte er virtuell am Freitag (8.12.2022).

Lesen Sie auch: BUMN Dividendeneinzahlung erreicht Rp. 35,5 Billionen, ein Plus von 122 Prozent im ersten Halbjahr 2022

Er sagte weiter, dass diese Zahl bis Ende dieses Jahres noch steigen könnte. Das Finanzministerium wird weiterhin die Unterlagen der BUMN-Hauptversammlung (GMS) sammeln, inventarisieren und validieren, um die Dividendeneinnahmen sicherzustellen.

„Denn manchmal vergessen Staatsunternehmen, die Ergebnisse des GMS zu hinterlegen oder zu melden. Daher haben wir keine Auskunftrmationen über das GMS erhalten, das es früher verteilt hat“, sagte er.

Basierend auf den vorgelegten Daten wurde die PT Bank Rakyat Indonesia (Persero) Tbk oder BRI bis Juli 2022 der größte Dividendenzahler für die Staatskasse, der sich auf Rp belief. 14,05 Billionen. Auf der zweiten Position, dem größten Beitragszahler zu staatlichen Dividenden, war die PT Bank Mandiri (Persero) Tbk mit einem Wert von 8,75 Billionen Rupien.

Lesen Sie auch: Erick Thohir strebt an, dass die BUMN-Gesamtdividende bis 2024 50 Billionen Rupien erreichen soll

„Zumindest können wir es gruppieren, insbesondere SOEs aus dem Bankensektor, von Bank Mandiri, BRI, BNI, von denen man fast sagen kann, dass sie jedes Jahr Dividenden beitragen, und in die Gruppe eintreten, die bei der Einzahlung ziemlich hoch ist“, sagte Kurnia.

Die Liste der 10 SOEs, die bis Juli 2022 die größten Dividenden beitragen, lautet wie folgt:

1. PT Bank Rakyat Indonesia (Persero) Tbk, IDR 14,05 Billionen

2. PT Bank Mandiri (Persero) Tbk, IDR 8,75 Billionen

3. PT Telkom Indonesia (Persero) Tbk, Rp 7,74 Billionen

4. PT Bank Negara Indonesia (Persero) Tbk, Rp 1,64 Billionen

5. PT Pelabuhan Indonesien (Persero), Rp 1,32 Billionen

6. PT Indonesia Asahan Aluminium (Persero), Rp 900 Milliarden

7. PT PLN (Persero), 750 Milliarden IDR

8. PT Pertamina (Persero), 730 Milliarden IDR

9. PT Semen Indonesia (Persero) Tbk, 520 Mrd. IDR

10. PT Sarana Multi Infrastruktur (Persero), Rp 460 Milliarden.

In Bezug auf die Dividende von Pertamina sagte Kurnia, dass die Einzahlung schrittweise von insgesamt 2,97 Billionen Rupien vorgenommen wurde. Derzeit koordiniert das Finanzministerium noch den Zahlungsprozess.

„Im August werden wir uns wieder mit Pertamina und auch mit anderen eingezahlten SOEs abstimmen. Wir haben also im August insgesamt 2,97 Billionen erhalten“, sagte er.

Zur Auskunftrmation: Bei der Bestimmung der Höhe der Dividenden für BUMN berücksichtigt die Regierung als Anteilseigner immer noch verschiedene Aspekte der Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Dazu gehören Rentabilität, die Notwendigkeit von SOE-Entwicklungsplänen bis hin zu Regierungsaufträgen.

Lesen Sie auch: Erick Thohir: SOEs werden nicht zu toten Dinosauriern, die von der Zeit gefressen werden, weil sie sich nicht verwandeln wollen

Updates bekommen Vorgeschlagene Nachrichten und aktuelle Nachrichten jeden Tag von Kompas.com. Treten wir der Telegram-Gruppe “Kompas.com News Update” bei, wie Sie auf den Link klicken https://t.me/kompascomupdate, dann mach mit. Sie müssen zuerst die Telegram-Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon installieren.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.