Liste der 5 reichsten muslimischen Unternehmer der Welt, es gibt einen in Indonesien!

Jakarta, CNBC Indonesien – Es gibt mindestens 22 Milliardäre aus dem Nahen Osten, die auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen stehen. Aus der Top-10-Liste gibt es einen Namen eines indonesischen Geschäftsmanns, der zu den reichsten Muslimen der Welt gehört.

Die Top 10 der reichsten muslimischen Unternehmer der Welt kamen aus Ägypten, Algerien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Libanon und dem Oman. Der Name Chairul Tanjung, der Vorsitzende von CT Corp, wurde in die Liste der reichsten Muslime der ganzen Welt aufgenommen.

ANZEIGE

SCROLLEN SIE, UM DEN INHALT FORTZUFÜHREN

Die von Forbes veröffentlichte Liste der Konglomerate stammt tatsächlich aus verschiedenen Branchen, die viele Sektoren abdecken. Natürlich, wenn es ihnen gelang, die Position der reichsten Menschen der Welt einzunehmen.

Hier ist eine Liste der 5 reichsten Muslime der Welt:

1. Wo liegt Dangote?

Laut Forbes Real-Time Billionaires ist Aliko Dangote, CEO der Dangote Group, am Dienstag (26.4.) der reichste muslimische Mann Afrikas mit einem Vermögen von 14,5 Milliarden US-Dollar oder umgerechnet Rp. 209 Billionen (Wechselkurs von Rp. 14.432 pro US-Dollar).

Der Mann mit nigerianischer Staatsbürgerschaft ist jetzt unter den Top 200, oder um genau zu sein, der 130. reichste Mensch der Welt.

Die Quelle seines Reichtums ist das Zementgeschäft von Dangote Cement. Dieses Unternehmen ist auch das größte Zementunternehmen in Afrika mit einer Produktion von 48,6 Millionen Tonnen Zement pro Jahr und kontrolliert den Zementmarktanteil von bis zu 85 %.

2. Azim Premji

Azim Premji ist ein Muslim aus Gujarat, Indien, der über ein Vermögen von bis zu 9,5 Milliarden US-Dollar oder umgerechnet Rp. 137 Billionen.

Azim ist der Gründer von Wipro, einem Softwareunternehmen, das einer der größten Softwareanbieter in Indien ist. Zuvor hatte er an der Stanford University, USA, studiert, musste aber nach dem Tod seines Vaters auflaufen.

Das Unternehmen hat sogar ein Innovationszentrum im Silicon Valley und konzentriert sich dort auf die Entwicklung neuer Technologien und die Zusammenarbeit mit Start-ups. Derzeit ist Wipros Sohn Rishad Premji an der Spitze. Mit einem solchen Vermögen belegt Azim Premji die Position der 206. reichsten Person der Welt und die 18. in Indien.

3. Vorsitzender Tanjung

Der Geschäftsmann, der allgemein CT oder The Cassava Child genannt wird, ist einer der reichsten Muslime der Welt. Mit einem Vermögen von 8,5 Milliarden US-Dollar oder einem Gegenwert von 123 Billionen Rupien ist er die 263. reichste Person der Welt und die drittreichste Person in Indonesien.

Chairul Tanjung ist der Leiter von CT Corp, einer Holdinggesellschaft, die verschiedene Arten von Unternehmen beaufsichtigt, die von Finanzen, Medien, Einzelhandel, Gastgewerbe, Immobilien, Lebensmitteln und Getränken bis hin zu Mode reichen.

Zu den bekannten Marken, die derzeit von seiner Holdinggesellschaft kontrolliert werden, gehören Transmedia, Bank Mega, Versace, Wendy’s, Baskins Robbins, Trans Luxury Hotel, Transmart, Coffee Beans and Tea Leaf, Trans Mall, Trans Studio und Allo Bank.

Tatsächlich wurde die PT Allo Bank Indonesia Tbk (BBHI) Mitte letzten Jahres an der indonesischen Börse (IDX) notiert und ihre Aktien sind fast 100-mal in die Höhe geschossen.

4. Shahid Khan

Shahid Khan ist ein amerikanisch-pakistanischer Muslim, der mit einem Vermögen von 7,6 Milliarden US-Dollar oder einem Gegenwert von Rp auf Platz 313 der reichsten Menschen der Welt steht. 109 Billionen. Er ist ein Ingenieur, der LKW-Stoßstangen herstellt und weltweit 69 Fabriken mit bis zu 26.000 Arbeitern betreibt.

Khan besitzt auch einen American-Football-Club, die Jacksonville Jaguars NFL, die er 2012 kaufte. Nicht nur das, ein Jahr später kaufte er auch den englischen Fußballclub Fulham FC

2019 veröffentlichten er und sein Sohn Tony Khan auch All Elite Wrestling, das zum Zentrum der professionellen Wrestling-Unterhaltung wurde und mit der US-amerikanischen WWE konkurrierte. Ein Jahr später wurde er auch Großinvestor für einen Medienkanal unter dem Namen Black News Channel (BNC) in den USA.

5. Abdulsamad Rabiu

Der Gründer der BUA Group, Abdulsamad Rabiu, ist einer der reichsten Muslime der Welt mit einem Vermögen von 6,6 Milliarden US-Dollar oder umgerechnet 95 Billionen Rupien. Der nigerianische Staatsbürger ist ein Konglomerat, das in verschiedenen Geschäftszweigen tätig ist.

Mehrere bekannte Unternehmen, die er aufgebaut hat, beschäftigen sich mit Zuckerraffination, Produktion, Zement und Immobilien. Im Januar 2020 übernahm er die Kontrolle über das Zementunternehmen Cement Co in Nordnigeria, nachdem es mit seinem Zementunternehmen Obu Cement Company fusioniert worden war.

Bevor er der fünftreichste Mensch in Afrika wurde, war er 1998 in anderen Bereichen wie dem Import von Eisen, Stahl und Chemikalien tätig. Aber jetzt ist sein Vermögen in die Höhe geschossen und belegt den 361. Platz als reichster Mensch der Welt.

[Gambas:Video CNBC]

Nächster Artikel

Hier sind 12 U-30-Jugendliche mit einem Vermögen von Billionen Rupiah

(cha/cha)


siehe auch  Notfalleinsatzzentralen in Palm Beaches und an der Treasure Coast von Florida überwachen die Spur des Tropensturms Ian

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.