Home Technik LIVE - Coronavirus: Frankreich tritt in den 43. Tag seiner Haft ein

LIVE – Coronavirus: Frankreich tritt in den 43. Tag seiner Haft ein

⇒ 9:30 Uhr: [ÉCONOMIE] “” Sicher nicht “Wiederherstellungsplan in Frankreich vor September, so Le Maire

Die Regierung wird nicht bekannt geben “Sicher nicht” Wiederauffüllungsplan für die französische Wirtschaft vor September oder Oktober, sagte Wirtschaftsminister Bruno Le Maire am Mittwoch. Die “Einrichten eines Wiederherstellungsplans” der Wirtschaft in die Krise gestürzt wegen der Epidemie wird stattfinden “Sicher nicht vor Beginn des Schuljahres, vor September oder Oktober”, sagte er auf LCI.

Der Wirtschaftsminister rief auch a “Maximum der Franzosen, um zur Arbeit zurückzukehren” und zu “Gemeinsam auf die wirtschaftliche Erholung vorbereiten” nach der Dekonfinierung: “Wir müssen wieder arbeiten und maximal die Franzosen müssen wieder arbeiten. L.“Aktivität ist für die französische Nation von wesentlicher Bedeutung”.

⇒ 9.10 Uhr: [LA CROIX] Die Zeichnung des Tages, signiert Rémi Malingrëy

⇒ 8,50 Uhr: [PARIS] Hydroalkoholisches Gel, Radwege, Masken … der Dekonfinitionsplan in der Hauptstadt

Versammelt am Dienstag, den 28. April während eines außergewöhnlichen Pariser Rates, Die gewählten Pariser Beamten haben die Umrisse eines Dekonfinierungsplans in der Hauptstadt skizziert.

Vor der Rede des Premierministers stimmten insbesondere die gewählten Pariser Beamten “Die Wiederaufnahme der kommunalen Tätigkeit “” mit Respekt “Präventions-, Sicherheits- und Schutzregeln”, “Die Wiedereröffnung von Kindergärten, Schulen und Hochschulen konditioniert und verhältnismäßig zu der Fähigkeit, Studenten und alle Menschen zu schützen “, die “” freie Bereitstellung von hydroalkoholischem Gel im öffentlichen Raum und an allen Orten, öffentlich oder privat, die Öffentlichkeit willkommen heißen “.

Wurden auch gewählt “” das Prinzip des Tragens von Masken im öffentlichen Raum und im öffentlichen Verkehr “” und “Die Entwicklung von spezielle Rad- und Wanderwege “”auf Wunsch der Sozialisten, Kommunisten, Ökologen, linken Radikalen und gewählten Vertreter der Generationen und des UDI-MoDem.

Der Pariser Rat hat sich ebenfalls verpflichtet, im Juli zu präsentieren “” ein wirtschaftlicher Erholungsplan in Zusammenarbeit mit den Fraktionen des Pariser Rates, den Bürgermeistern und gewählten Beamten des Arrondissements “.

⇒ 8,50 Uhr: [LA CROIX] Das Editorial von Guillaume Goubert

⇒ 8:30 Uhr: [TRANSPORTS] Die SNCF appelliert an die Arbeitgeber

Die SNCF startete einen Dienstagabend “Feierliche Berufung” an die Arbeitgeber Telearbeit und Schichtpläne nach dem Ende der Haft fortzusetzen, um den Reisebedarf zu verringern, während Distanzierungsmaßnahmen das Angebot drastisch reduzieren werden.

“Angesichts der Ankündigungen der Regierung werden wir in beiden Fällen mit den Verkehrsorganisationsbehörden zusammenarbeiten die Modalitäten einer massiven Reduzierung des Reisebedarfs (…) sowie beim Filtern des Zugangs zu unseren Bahnhöfen und Zügen “, sagte die Firma.

“Um dies zu erreichen beispiellose kollektive HerausforderungWir appellieren feierlich an alle Arbeitgeber, die in der Lage sind, ihre Telearbeit fortzusetzen und morgens und abends Einstellungs- und Entlassungsstunden zu vereinbaren. “versicherte sie.

⇒ 8:10 Uhr: [RELIGION] Die Bischöfe nehmen die Entscheidung der Regierung “mit Bedauern zur Kenntnis”

Am Dienstag gab Edouard Philippe bekannt, dass Zeremonien an Kultstätten erst am 2. Juni stattfinden dürfen. Eine Entscheidung zur Kenntnis genommen mit Bedauern »Der Ständige Rat der Bischofskonferenz von Frankreich (CEF).

⇒ 8:00 Uhr: [DANS LA NUIT] Die neuesten Nachrichten in Frankreich und auf der ganzen Welt

♦ In Frankreich Die Arbeitgeberverbände Medef und CPME haben am Dienstagabend darum gebeten, die staatliche Finanzierung der Kurzarbeit über den 1. Juni hinaus zu verlängerntrotz der schrittweisen Umsetzung des Konjunkturprogramms vom 11. Mai. Der Medef “Fordert, dass die Teilaktivität über den 1. Juni hinaus verlängert wird, da viele Unternehmen bis zu diesem Datum nicht zur normalen Aktivität zurückgekehrt sind.”, gibt eine am Abend herausgegebene Pressemitteilung an.

♦ Die Eindämmungsmaßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus, das bereits am 20. April gelockert wurde, wird fast alle ab dem 4. Mai in Neukaledonien aufgehoben, aber die Grenzen bleiben geschlossen, sagte die Regierung am Mittwoch (29. April).

♦ Mit 2.207 zusätzliche Todesfälle innerhalb von 24 Stunden, die tägliche Bilanz in den Vereinigten Staaten begann wieder zu steigen Dienstag, 28. April, laut Zählung der Johns Hopkins University. Dies bringt die amerikanische Zahl der Pandemien auf insgesamt 58.351 und übersteigt damit die Zahl der amerikanischen Soldaten, die in zwei Jahrzehnten während des Konflikts in Vietnam getötet wurden.

US-Vizepräsident Mike Pence weigerte sich, während des Krankenhausbesuchs eine Gesichtsmaske zu tragenMissachtung der Regeln dieses Establishments, wodurch viele Kritiker angezogen werden. Der Vizepräsident, der das Krankenhauspersonal und die Kranken besuchte, war der einzige, der in einem überfüllten Raum keine Maske trug.

Brasilien hat die Marke von 5.000 Toten überschritten nach einem Rekord von 474 Todesfällen in den letzten 24 Stunden. Mit 5.017 Todesfällen durch Covid-19, der höchsten Zahl an Todesopfern in Lateinamerika, hat Brasilien bereits die Zahl der von China offiziell angekündigten Todesfälle überschritten.

♦ Die Der Internationale Währungsfonds (IWF) kündigte Nothilfe in Höhe von 3,4 Mrd. USD für Nigeria an. Diese vom Verwaltungsrat im Rahmen der Schnellkreditfazilität genehmigte Beihilfe muss dies ermöglichen “Unterstützen Sie die Bemühungen der Behörden, die schwerwiegenden wirtschaftlichen Auswirkungen des Covid-19-Schocks und den starken Rückgang der Ölpreise zu bewältigen.”, kommentierte die Institution in einer Pressemitteilung.

Der Tschad hat seine ersten beiden Todesfälle angekündigt von Patienten, die mit dem neuen Coronavirus infiziert sind.

7.45 Uhr: [COMMERCE] Buchhandlungen fragen

Wenn nur Cafés und Restaurants am 11. Mai nicht wieder öffnen können, wie Édouard Philippe am Dienstag bekannt gab, fragen sich die Buchhändler die Frage einer angemessenen Wiedereröffnung. Begrüßung von Kunden, Sicherheitsabständen, Hygienevorschriften … Fachleute der Branche verbergen ihre Unsicherheiten nicht vor der schrittweisen Dekonfinierung.

♦ Schulen, Screening, öffentliche Verkehrsmittel… Premierminister stellte den Plan der Regierung zur Dekonfinierung vor an die Nationalversammlung in einer Rede von mehr als einer Stunde. Ein Plan, den die Abgeordneten mit großer Mehrheit angenommen haben.

♦ Während seiner Rede gab Edouard Philippe bekannt die Verschiebung der Debatte und die Abstimmung über die StopCovid-Tracking-Anwendung. “” Wenn die Anwendung läuft, werden wir eine bestimmte Debatte organisieren, gefolgt von einer bestimmten Abstimmung. “ er versprach.

♦ Mehrere europäische Länder haben ebenfalls den Termin für den Beginn der Dekonfinierung bekannt gegeben. Die Griechenland sollte ihre beginnen 4. Mai während die Russland wird bis zum 12. Mai warten. SchließlichSpanien plant, aus der Eindämmung auszubrechen 4 Phasen die bis zum 4. Juni laufen wird.

♦ Weltweit hat die Covid-19-Pandemie mehr als verursacht 215.000 Tote und Mehr als 3 Millionen Menschen sind offiziell infiziert. In In Frankreich verursachte das Coronavirus innerhalb von 24 Stunden 367 neue Todesfälle Dienstag, insgesamt 23.660 Tote seit dem 1. März. Der Druck auf die Krankenhausleistungen nimmt jedoch weiter ab. 221 Patienten befinden sich weniger auf der Intensivstation

Hallo allerseits, willkommen zu diesem Live, das der Coronavirus-Pandemie gewidmet ist.

Fragen wir uns zunächst nach unserem Wunsch, produktiv zu sein. Ist es ein Übel oder im Gegenteil eine Kraft, Dinge bis morgen aufzuschieben, in einer Zeit der Eindämmung oder nicht? Damit wir klarer sehen können, Arte bietet die dokumentarische Miniserie an Wir werden morgen sehen: Ausflug in Aufschub. Die erste Lektion wird sein, zu entscheiden, wann Sie es sehen möchten …

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Ted Cruz nennt den Bericht über die NFL, die die schwarze Nationalhymne spielt, “asinine”.

Senator Ted Cruz, R-Texas, nannte den Bericht der NFL, die plant, die schwarze Nationalhymne vor den Spielen in Woche 1 der Saison 2020 zu...

Das Spielen von Beethovens Klaviersonaten veränderte meine Hörweise

Für meinen von meinem Lehrer ermutigten Klavierabend am College nahm ich ein ehrgeiziges Programm auf. Ich eröffnete mit einer aufwändigen Haydn-Sonate und kombinierte...

Der umkämpfte Abgeordnete Terry Stephens listet Unternehmen unter der Adresse Adelaide auf, trotz des Anspruchs auf einen ländlichen Wohnsitz

Das ABC kann neue Details über die Lebensumstände des hochrangigen liberalen Abgeordneten der SA, Terry Stephens, enthüllen, da die Polizei bestätigt, dass sie Fragen...

Recent Comments