Home Sport Liverpool beteiligt sich an Protesten gegen George Floyds Tod

Liverpool beteiligt sich an Protesten gegen George Floyds Tod

Das George Floyds Tod Nach seiner Verhaftung am Montag hat weltweit eine Welle von Protesten ausgelöst. Es gibt viele Reaktionen von Athleten, die seinen Mord verurteilen, einschließlich der Liverpool Kader der während des morgendlichen Trainings des auf dem Boden knienden Netz-Teams ein Foto gemacht hat.

Das Bild wurde in den offiziellen Netzwerken von Liverpool geteilt. Fußballer haben es auch auf ihren persönlichen Konten veröffentlicht, zusammen mit dem Hashtag #BlackLivesMatter





Niederknien

Diese Geste wurde 2016 populär, als Colin Kaepernick, damals NFL San Francisco 49ers Quarterback, während der US-Hymne auf die Knie fiel.

Diese Geste wurde 2016 populär, als Colin Kaepernick, damals Quarterback der NFL San Francisco 49ers, während der amerikanischen Hymne kniete und den Kopf senkte, als Zeichen der Abneigung gegen Rassenmissbrauch während eines Vorsaisonspiels 2016. zwischen seinen San Francisco 49ers und den San Diego Chargers.

Der 49ers Quarterback, den er vor drei Jahren an den Super Bowl verwiesen hatte, um einer der angesehensten Spieler der Liga zu werden, wollte gegen diese Geste gegen die unterschiedliche Behandlung zwischen Rennen in den USA und Polizeigewalt protestieren. gegen die schwarze Rasse. Kaepernick wurde in seiner Geste von seinem Partner Eric Reid begleitet und das Bild ging um die Welt.

Seitdem ist diese Geste ein Symbol für diesen Kampf in den Vereinigten Staaten gegen Rassismus geworden.



LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Meinung | Ed Henry wurde von Fox News nach einer Beschwerde wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Henry kam 2011 nach einer Zeit bei CNN zu Fox News. Er hat eine Reihe von Rollen im Netzwerk gespielt, darunter den Korrespondenten...

“Mama, wie heißt er?”: Die Tochter des Experten dringt in das BBC-Interview ein Medien

Nach mehr als drei Monaten der Pandemie sind Eltern im ganzen Land mit den Herausforderungen vertraut, die es mit sich bringt, mit Kinderbetreuung zu...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Recent Comments