Liverpool gegen Man United und der Phantom 33-Punkte-Swing

| |

Schwester ausschwingen
Die Sonne online
liebe eine WAG. Aber was passiert, wenn Sie alle WAGs auf der ganzen Welt erschöpfen?

Die sexiesten Schwestern der Fußballer, darunter Neymars Geschwister Rafaella und Theo Walcotts Bodybuilding-Verwandter Hollie ‘

Mediawatch hat gerade ein bisschen krank im Mund gemacht.

Narbenabsturz
Wir sagen nicht, dass Fußballnachrichten dünn sind, aber Die Sun-WebsiteDie Top-Story am Donnerstag um 10 Uhr ist, dass Raul Jimenez am Dienstagabend beim Spiel der Wölfe war und eine Narbe auf seinem Kopf “vorführt”. Dieses “Angeben” bestand aus dem schamlos exhibitionistischen Verhalten, dreist keinen Hut zu tragen.

Titelneigung
Das Problem ist natürlich, dass Manchester City ein Spiel gewonnen hat und sich niemand um Manchester City kümmert, und das auch Spurs zog ziemlich vorhersehbar ein Spiel, das sie hätten gewinnen sollen. Es ist alles sehr langweilig.

Aus diesem Grund hat James Nursey beschlossen, Jose Mourinhos Zitate für die Rückseite der zu verarschen Tagesspiegel und behauptete, dass “JOSE MOURINHO Spurs gewarnt hat, den Titel zu vergessen, wenn sie es nicht schaffen, Gegner zu töten”, obwohl JOSE MOURINHO absolut nichts dergleichen sagte. Natürlich hat er den Titel nicht erwähnt, weil Tottenham auf dem sechsten Platz liegt und Sie eine Quote von 26/1 erhalten können, wenn sie das verdammte Ding gewinnen. den Titel zu erwähnen wäre lächerlich gewesen. Zu behaupten, er habe es wegen einer Geschichte auf der Rückseite getan, ist schlimmer.

Swing Shift
Auf den Innenseiten der TagesspiegelDavid McDonnell beginnt den Aufbau bis Sonntag unter der Überschrift “DIESE ZEIT IST ES WIRKLICH”, während Brian Reade sich an das Zitat von Gary Neville vor sechs Jahren erinnert und behauptet, der englische El Clasico sei jetzt zurück, zurück. zurück. Keiner von beiden denkt daran, die Kleinigkeit zu erwähnen, dass Manchester City tatsächlich der Favorit ist. Tatsächlich erwähnt keiner von beiden Manchester City. Das passt nicht ganz zur Erzählung.

Reade schreibt: ‘Vor einem Jahr haben die Männer von Jürgen Klopp an diesem Wochenende United in Anfield geschlagen, um mit einem Spiel in der Hand eine Lücke von 30 Punkten zu eröffnen. Langsam und beeindruckend hat Solskjaer einen 33-Punkte-Schwung in seine Richtung geschafft. ‘

Hmmmm. Jetzt hat Mediawatch keine andere Wahl, als zuzustimmen, dass Solskjaer in den letzten 12 Monaten hervorragende Arbeit geleistet hat, aber er hat keinen „33-Punkte-Schwung in seine Richtung geschafft“. Erstens können Sie nicht über zwei Jahreszeiten hinweg an verschiedenen Punkten einen „Schwung“ beanspruchen, wenn die Punkte zurückgesetzt werden. Andernfalls hätten Sie einen 30-Punkte-Schlag erzielen können, noch bevor in dieser Saison ein Ball getreten wurde.

Und zweitens stammt der größte Teil eines „Swings“ (wenn wir diesen Begriff akzeptieren müssen) wirklich von Klopp selbst.

Ansonsten sollten wir nach Reades Logik Frank Lampard dafür loben, dass er langsam und eindrucksvoll einen 18-Punkte-Schwung in Richtung Chelsea geschafft hat. Vielleicht sollte er dieses Argument versuchen, wenn Roman Abramovich versucht, ihn als Neunten zu entlassen.

Blowjob
“Liverpool bekommt einen doppelten Fitness-Schlag vor dem großen Aufeinandertreffen in der Premier League mit Man Utd” – Spiegel.

Zählt es wirklich als “Schlag”, wenn ein Spieler (Naby Keita), der in drei Monaten zwei Premier League-Spiele gestartet hat, vermisst wird? Das klingt eher nach einem dumpfen Schmerz.

Beek Straße
Aber die wirklichen Klicks sind umstritten, Kehrtwende und ein gewisser Mittelfeldspieler von Manchester United, also zwei Tage nach ‘Ole Gunnar Solskjaer macht Donny van de Beek nach “schändlicher” Entscheidung bei Man Utd zur Kehrtwende’ James Polden war mit einem weiteren Klassiker des Genres zurück:

“Ole Gunnar Solskjaer hat zuletzt nach der umstrittenen Entscheidung von Donny van de Beek gelacht”

Und was war die “umstrittene Entscheidung von Donny van de Beek”? Er “entschied sich natürlich dagegen, die 35 Millionen Pfund in den Mittelpunkt seines Mittelfelds von Manchester United zu stellen”. Wir sind uns nicht sicher, ob das jemand erwartet hat, aber fahren Sie fort. Nun, Polden geht weiter (und weiter und weiter, über alle Zitate aller Leute) und kommt zu dem Schluss, dass Manchester United ohne Van De Beek ziemlich gut abschneidet. Das ist wirklich das ‘letzte Lachen’, obwohl wir uns nicht sicher sind, ob Sie können habe ein letztes Lachen in der Mitte einer Saison.

Dies brachte uns jedoch zu einem kleinen mittelmäßigen Lachen:

“Solskjaer ist in Old Trafford auf einer Erfolgsformel gelandet und seine Mannschaft schießt auf alle Zylinder, wobei Paul Pogba und Scott McTominay beide in Form ihres Lebens sind.”

Ist das derselbe Scott McTominay, der in den letzten drei Premier League-Spielen 67 Minuten Fußball gespielt hat?

Fernand-Nr
Sie könnten denken, dass Liverpool sich vor dem englischen El Clasico am Sonntag Sorgen um Manchester Uniteds Torschützenkönig, Top-Assistent und Top-Chance-Schöpfer machen wird, aber Sie würden sich irren. Das Daily Star Website ist hier mit einer Offenbarung:

“Bruno Fernandes sollte Liverpool keine Sorgen machen, da die Statistiken darauf hindeuten, dass der Star von Man Utd leiden könnte.”

Es ist nicht so, dass der Star in Statistiken verwickelt ist, also sind wir schwindlig vor Vorfreude auf das Detail:

“Die Zahlen zeigen, dass Fernandes nicht so gut darin ist, Chancen zu nutzen, wenn er mehr Druck macht als sonst.”

Und das ist alles dein Detail.

Sie sagen uns also über diese “Statistiken”, dass dieser bestimmte Fußballer, wenn er weniger vom Ball hat, weniger mit dem Ball schafft? Wir wären überrascht, wenn Liverpool sich überhaupt die Mühe machen würde, ihn zu markieren.

(Vielleicht sag ihnen einfach nicht, dass er vor zwei Wochen fünf Chancen gegen Aston Villa geschaffen hat).

Stell dir die ganzen Leute vor…
In der Zwischenzeit hat Ole Gunnar Solskjaer – nachdem er wochenlang behauptet hatte, dass sie im Januar kein Titelrennen sein können – “eine sehr ehrliche Manchester United-Titelaufnahme” gemacht (Manchester Abendnachrichten).

Nicht nur ehrlich, sondern “sehr ehrlich”.

“Wenn ich Sie vor drei Monaten ehrlich gefragt hätte, hätten Sie es gewagt zu träumen, dass Manchester United im Januar als Tabellenführer nach Anfield reisen könnte?” Ein Reporter des norwegischen Senders TV2 fragte Solskjaer.

“Nun, ich bin ein Träumer, wissen Sie”, antwortete der Manager von United.

F ***. Das ist sengend ehrlich.

Empfohlener Tweet des Tages

Previous

In ‘WandaVision’ drehen Undercover-Superhelden Kanäle durch die Entwicklung von Sitcoms

Funktioniert Lockdown in Irland schon? Grafschaft für Grafschaft Covid Preise mit drei großen Hotspots

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.