Lizzo will Fett normalisieren; “Ich denke, es ist faul für mich, zu diesem Zeitpunkt nur zu sagen, dass ich körperpositiv bin.”

| |

Eine Sache, die Fans lieben Lizzo ist, wie real und entschuldigungslos sie ist. Ob sie Trolle ruft, weil sie ihr Gewicht und ihre Trainingsroutine in den sozialen Medien kritisiert, oder einen Airbnb-Besitzer schleppt, weil er sie unfair behandelt, der Künstler „Truth Hurts“ hat keine Bedenken, ihre Wahrheit zu sagen. Lizzos Selbstvertrauen und Unentschuldigung haben Millionen ihrer Fans dazu inspiriert, sich auch mit sich selbst wohler zu fühlen.

Lizzo darüber, wie sich das Gewicht der Körperpositivitätsbewegung verändert hat
Lizzo | BET2020 / Getty Images für BET NETWORKS

Da die talentierte Rapperin ständig Selbstvertrauen und Selbstliebe ausstrahlt, wird sie oft als Leuchtfeuer der Körperpositivitätsbewegung bezeichnet. Aber wie steht Lizzo zu dieser Verantwortung und der gesamten Körperpositivitätsbewegung? In einem Interview mit Mode das “Cuz I Love You” Künstler teilte mit, dass die Körperpositivitätsbewegung zu einem gewissen Grad angeeignet wurde. Marken haben die Bewegung sicherlich kapitalisiert und sie wurde von denen kooptiert, die keine Hand bei der Schaffung hatten.

Lizzo über die Verschiebung der Körperpositivitätsbewegung

“Es ist kommerzialisiert”, teilte Lizzo mit, wie sich das Gewicht der Körperpositivitätsbewegung verschoben hat. „Jetzt siehst du dir das Hashtag ‘body positive’ an und siehst Mädchen mit kleinerem Rahmen, kurvigere Mädchen. Lotta weiße Mädchen. Und ich habe keine Ahnung davon, denn Inklusivität ist das, worum es in meiner Botschaft immer geht “, teilte der talentierte Musiker mit. Während der Rapper “Truth Hurts” ist begeistert, dass die Bewegung konventionell geworden ist, und befürchtet, dass sie sich verschoben hat, um diejenigen auszulassen, die ursprünglich geschaffen wurden, um sie zu erheben.

VERBUNDEN: Beyoncé, Rihanna und Lizzo haben das süßeste für Megan Thee Stallion getan

“Ich bin froh, dass dieses Gespräch in die Mainstream-Erzählung aufgenommen wird”, gibt Lizzo zu. „Was ich nicht mag, ist, wie die Menschen, für die dieser Begriff geschaffen wurde, nicht davon profitieren. Mädchen mit Rückenfett, Mädchen mit hängenden Bäuchen, Mädchen mit nicht getrennten Oberschenkeln, die sich überlappen. Mädchen mit Schwangerschaftsstreifen. Sie wissen, Mädchen, die im 18-plus-Club sind. Sie müssen jetzt von… dem Mainstream-Effekt der Körperpositivität profitieren. Aber mit allem, was Mainstream ist, wird es geändert. Es wird – weißt du, es wird akzeptabel gemacht. “

Der Künstler ‘Truth Hurts’ möchte die Fettleibigkeit normalisieren

Lizzo fuhr fort zu teilen, dass es nicht genug ist zu sagen, dass sie eine Unterstützerin der Körperpositivitätsbewegung ist. Da dies für die meisten Menschen zum Standard geworden ist, möchte der Sänger weiterhin den Umschlag drücken und für Dinge eintreten, die für manche Menschen unangenehm sein können. Sie möchte normalisieren, dass sie ein höheres Gewicht hat, anstatt einfach nur körperlich positiv zu sein.

“Ich denke, es ist faul für mich, zu diesem Zeitpunkt nur zu sagen, dass ich körperlich positiv bin”, enthüllte Lizzo. “Es ist einfach. Ich möchte körpernormativ sein. Ich möchte meinen Körper normalisieren. Und nicht nur sagen: ‚Oh, sieh dir diese coole Bewegung an. Fett zu sein ist körperpositiv. ‘ Nein, Fett zu sein ist normal. Ich denke, jetzt schulde ich es den Leuten, die damit angefangen haben, nicht nur hier aufzuhören. Wir müssen die Menschen wieder unbehaglich machen, damit wir uns weiter verändern können. Veränderung ist immer unangenehm, oder? “

Lizzo bringt neue Einsichten und Nuancen in ein wichtiges Gespräch

Wir schätzen sicherlich die Einsicht und Nuance, die Lizzo in das Gespräch einbringt. Da Körperpositivität weiterhin ein Marketinginstrument für Marken ist, ist es wichtig sicherzustellen, dass sich niemand weniger als aufgrund seines Körpers fühlt, insbesondere diejenigen, die die Arbeit geleistet haben, um die Bewegung überhaupt erst zu starten.

Previous

Seagate stellt die CORTX-Objektspeichersoftware mit Lyve Drive Rack-Hardware-Referenzdesign vor

Kanadas Milos Raonic zieht sich von den French Open zurück

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.