Lobo Volleyball hält Sommercamps ab – University of New Mexico Lobos Athletics

| |

ALBUQUERQUE, NM— Jon Newman-Gonchar, Head-Volleyballtrainer der University of New Mexico, und sein Trainerstab laden Volleyballspieler ein, an den Lobo-Volleyballcamps in diesem Sommer teilzunehmen, um von den Mitgliedern des Volleyballteams und den Mitarbeitern zu lernen und mit ihnen zu interagieren.

Das Die Lobo Summer Volleyball Camps 2021 werden aus sechs verschiedenen Sitzungen bestehen und six bieten den Spielern die Möglichkeit, wertvolle Kenntnisse über die Grundfertigkeiten des Volleyballs zu erhalten und sich für die Eigenschaften, die erfolgreiche Spieler auszeichnen, bewusst zu werden. Organisierte Spiele zwischen den Campern bieten einen wettbewerbsfähigen Ausgang, nachdem bestimmte Übungen geübt wurden. In die Übungen integrierte Wettbewerbe ziehen die Aufmerksamkeit des Lernenden auf sich, was zu einer aufmerksamen Praxis führt.

Darüber hinaus zielen die Übungsfortschritte darauf ab, gute Gewohnheiten in allen Aspekten des Spiels zu erkennen und zu entwickeln. Allgemeine Höflichkeit, Respekt gegenüber Mitspielern und Gegnern und die Bedeutung harter Arbeit werden den Campern durch das Beispiel der Lobo-Camp-Berater und -Coaches vermittelt.

Die Camps werden einige Einschränkungen haben, um die Richtlinien und Sicherheitsprotokolle des Bundesstaates New Mexico weiterhin zu befolgen.

Das College Prep Camp beginnt am 25. Juni mit den Sommerkursen und steht Campern der 9. bis 12. Klasse offen und wird Mädchen und Jungen empfohlen, die einen ganzen sechsstündigen Tag lang die grundlegenden Fähigkeiten des Volleyballs trainieren möchten. Spieler aller Niveaus können ihre Fähigkeiten in kleinen Gruppen in einer Umgebung mit vielen Wiederholungen erlernen und verbessern und Vertrauen in das kompetitive Spiel gewinnen. Der Trainerstab legt großen Wert auf das Einzel- und Teamspiel und bietet gleichzeitig Schulungen in den Grundlagen des Aufschlagens, Passens, Setzens, Schlagens, der Verteidigung und der Feldabdeckung.

Alle Skills Camps finden vom 20. bis 22. Juli statt und werden im Herbst 2021 für Jugendliche der 5. bis 12. Klasse angeboten. Spieler aller Spielstärken sind eingeladen, daran teilzunehmen und erhalten Unterricht in den grundlegenden Fähigkeitenbereichen: Aufschlag, Pass, Einstellung , Schlagen und Verteidigung. Kommen Sie vorbei und verbessern Sie Ihre Fähigkeiten, bevor Ihre Schulsaison beginnt. Die Campkosten beinhalten drei Tage Training, Ihren eigenen UNM-Volleyball und einen Vollzeit-Athletiktrainer.

Gleichzeitig findet am 20. Juli die Setters Academy statt, die für Volleyball-Athleten der 6. bis 12. Klasse konzipiert ist, die ihre Fähigkeiten im Setting verbessern möchten. Spieler jeder Position können sich für diese Akademie anmelden, aber die Hauptbereiche der Geschicklichkeitsschulung sind spezifisch für die Setzposition: Setztechnik, Beinarbeitsmuster und Teamtaktik. Camper trainieren in einer Umgebung mit vielen Wiederholungen und treten in einigen spielähnlichen Spielen und Wettbewerben an.

Die Hitter Academy, die für den 21. Juli geplant ist, richtet sich an Volleyball-Athleten, die die 6. bis 12. Klasse beginnen und sich als Angreifer verbessern möchten. Spieler jeder Position können sich für diese Akademie anmelden, aber die Hauptbereiche der Geschicklichkeitsschulung sind spezifisch für Pin- und Middle-Hitter: Angriffstechnik, Entwicklung ihres Angriffswerkzeugs, Schlagen im ersten Ball und Übergang. Camper trainieren in einer Umgebung mit vielen Wiederholungen und treten in einigen spielähnlichen Spielen und Wettbewerben an.

Die Libero Academy richtet sich an Volleyball-Athleten der 6. bis 12. Klasse, die ihre Fähigkeiten in Verteidigung und Passspiel verbessern möchten, und findet am 22. Juli statt wird spezifisch für die Position des Libero / Defensivspezialisten sein: Passen, Entwicklung Ihres defensiven Werkzeugkastens, Einstellung außerhalb des Systems und etwas Aufschlag. Camper trainieren in einer Umgebung mit vielen Wiederholungen und treten in einigen spielähnlichen Spielen und Wettbewerben an.

Das letzte Camp wird das Lil’ Lobos Camp sein, das den Jugendlichen, die vom Kindergarten bis zur 6. Klasse beginnen, an das Volleyballspiel heranführt. Vom 26. bis 28. Juli erhalten die Camper Coaching-Unterricht in den grundlegenden Fähigkeiten: Servieren, Passen, Setzen, Schlagen und Graben. Die Kliniken bieten den Campern auch die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und Teamplay zu erleben.

Alle Camps finden im Johnson Center der University of New Mexico statt, das sich auf dem Hauptcampus befindet.

Um sich anzumelden oder weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie HIER.

.

Previous

Aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar

„Vertrauensfragen“: Ärzte erklären die psychologischen Auswirkungen, die das Ablassen von Masken auf die Gesellschaft haben wird, und wie lange es dauern könnte

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.