Lomachenko glaubt, dass Golovkin ein „gesundheitliches“ Problem für Canelo Fight hatte

| |

Durch Craig Daly: Vasyl Lomachenko vermutet, dass Gennadiy Golovkin mit einem gegen Canelo Alvarez gekämpft hat “die Gesundheit” Problem mit seiner rechten Hand letzten Samstagabend, weil er NUR benutzte während des 12-Runden-Kampfes in der T-Mobile Arena in Las Vegas seine linke Hand.

Sicher, der 40-jährige Golovkin (42-2-1, 37 KOs) benutzte fast nur seine linke Hand, selbst als er in der achten Runde begann, sich zu sammeln.

In den Meisterschaftsrunden schien Golovkin nur seine linke Hand für seine Power-Shots zu benutzen. Gelegentlich warf Golovkin nach rechts, aber es war nicht so, wie er normalerweise kämpft.

Golovkin war schon immer ein großer Puncher mit der rechten Hand, aber er setzte diese gefährliche Waffe aus irgendeinem Grund nicht gegen Canelo ein, was darauf hindeuten könnte, dass er verletzt war.

Ohne seine Hauptwaffe hatte Golokin keine Chance gegen den unangefochtenen Supermittelgewichts-Champion Canelo, weil er ihn nicht mit einem Jab oder linken Haken schlagen würde.

Obwohl Golovkin Canelo in der neunten mit einer Linken zu betäuben schien, konnte er nicht versuchen, ihn zu erledigen, weil er seine rechte Hand nicht benutzte.

„Es war ein sehr interessanter Kampf, aber Ich glaube, GGG hat ein Problem mit seiner Gesundheitweil er während des gesamten Kampfes nur mit der linken Hand gearbeitet hat“, sagte Vasyl Lomachenko zu KO Künstlersport nach der Niederlage von Gennadiy Golovkin gegen Canelo Alvarez am vergangenen Samstag.

Lomachenko könnte Recht haben, wenn Golovkin eine Handverletzung hat. Warum sonst hätte er diese Hand während des Kampfes nicht benutzt?

Nach dieser Leistung sagte Lomachenko, dass Golovkin sich aus dem Sport „zurückziehen“ könnte. Er weiß nicht, was Golovkin tun kann, aber wenn er in Zukunft so kämpfen wird, könnte es klug sein, die Handschuhe aufzuhängen.

„Schauen Sie, ich weiß es nicht; Niemand weiß. Es ist Boxen“, sagte Lomachenko auf die Frage, ob er mehr von Golovkin erwarte. „Vor dem Kampf denkt man über die Strategie der Kämpfer nach, aber während eines Kampfes ändert sich alles; es passiert alles.

„Es wird sehr interessant“, sagte Lomachenko, als er nach einem Rückkampf zwischen Canelo und dem WBA-Champion im Halbschwergewicht, Dmitry Bivol, gefragt wurde. „Ich denke, Canelo braucht das.“

YouTube-Video

Previous

Kakerlake klettert Sänger Yuri in Nuevo Laredo-Aufführung

2 von 3 Eltern geben an, dass ihr Kind sich seines Aussehens bewusst ist

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.