“Look Who Dances 2021”: Wer war der Gewinner?

| |

Univision

Alles, was im großen Finale der neunten Staffel von Univisions “Mira Quien Baila” passiert ist.

Die neunte Staffel von “Schau wer tanzt” Es endete mit der Übertragung der sechsten Gala in den Abendstunden dieses Sonntags, dem 18. April. Zum ersten Mal in der Geschichte des Tanzwettbewerbs wurde der Gewinner exklusiv von der qualifizierten Jury ausgewählt.

Aleyda Ortiz, La Bronca, Roberto Hernández und Chef Yisus waren die vier Finalisten der neuen Staffel von „Mira Quien Baila“. Während des gesamten Wettbewerbs gaben sich die Stars auf der Tanzfläche mit Leib und Seele.

Dayanara Torres, Casper Smart und Patricia Manterola waren die drei Richter, die jede Woche jeden der Teilnehmer an der wichtigen Fernsehproduktion von Univision sorgfältig bewerteten.

Die sechste und letzte Gala der neunten Staffel von „Mira Quien Baila“ begann mit einer überraschenden musikalischen Eröffnung, an der die vier Finalisten in Begleitung von Dayanara Torres teilnahmen, der Gewinnerin des Wettbewerbs in der Ausgabe 2017.

Der puertoricanische Sänger Daddy Yankee war der große Gast der Nacht, um seine neueste musikalische Single “Problema” zu präsentieren.

Chiquinquirá Delgado und Borja Voces waren die Moderatoren der neunten Staffel von „Mira Quien Baila“, einer Sonderproduktion von Univision, da alle Teilnehmer Teil des spanischsprachigen Fernsehsenders waren.

Kennen Sie die Details der letzten Gala von “Mira Quien Baila” von Univision:

Eine entscheidende Herausforderung für die Finalisten des Wettbewerbs

Die vier Finalisten der neunten Staffel von “Mira Quien Baila” übernahmen die Tanzfläche, um an einer Finalrunde von “Yo Bailo Mejor” teilzunehmen, deren Herausforderung darin besteht, die Schritte der musikalischen Nummern nachzuahmen, die vom Rest der Band gespielt werden Teilnehmer während des Wettbewerbs.

  • Aleyda Ortiz tanzte im Rhythmus des musikalischen Themas „Zwischen deinem und meinem Körper“ von Milly Quezada, das ursprünglich von Lindsay Casinelli aufgeführt wurde.
  • Roberto Hernández verführte die Zuschauer mit dem musikalischen Thema „Buleria“ von David Bisbal, das ursprünglich von Chef Yisus aufgeführt wurde.
  • La Bronca bewegte ihre Hüften zum Britney Spears-Titellied „Baby One More Time“, das ursprünglich von Lindsay Casinelli aufgeführt wurde.
  • Chef Yisus überraschte mit dem musikalischen Thema „Vielleicht, vielleicht, vielleicht“ von Andrea Bocelli, das ursprünglich von Victor González aufgeführt wurde.

Einzelpräsentationen vor dem Namen des Wettbewerbssiegers werden bekannt gegeben

Chefkoch Yisus, La Bronca, Roberto Hernández und Aleyda Ortiz gaben eine letzte Einzelpräsentation, bevor sie den Namen des glücklichen Gewinners der neunten Staffel von Univisions „Mira Who Baila“ enthüllten.

  • Roberto Hernández tanzte zum musikalischen Thema „Rico vacilón“ der Gruppe Vieja Trova Santiaguera.

Dayanara Torres betonte, dass Hernández ‘Entwicklung eine der beeindruckendsten in der Geschichte von „Mira Quien Baila“ ist.

  • La Bronca tanzte zum musikalischen Thema „Para no verte más“ der Gruppe La Mosca Tsé – Tsé.

“Sie sind ein Wirbelwind, der seine Präsenz überall dort fegt und markiert, wo Sie anhalten”, sagte Patricia Manterola, um sich auf die Leistung von La Bronca zu beziehen.

  • Chef Yisus tanzte ein Tangolied, um seine Teilnahme am Tanzwettbewerb zu beenden.

“Ich habe das Gefühl, dass jeder Tanz, den Sie gemacht haben, von dort oben geleitet wird”, sagte Dayanara Torres ausführlich, dass Chef Yisus von seiner Mutter gesegnet wurde, die kürzlich an den Folgen eines Krebses gestorben ist, an dem sie gelitten hat.

  • Aleyda Ortiz tanzte zum musikalischen Thema „Malo“ der spanischen Sängerin Bebe.

“Der Tanz war unglaublich sexy, sinnlich, stark und kraftvoll”, gestand Casper Smart, als er über Ortiz ‘neueste Solo-Performance sprach.

Der Gewinner von “Look Who Baila” ist …

Jesus Díaz, künstlerisch bekannt als Chef Yisus, war der unbestrittene Gewinner der neunten Staffel von Univisions „Mira Quien Baila“. Der venezolanische Koch erhielt einen Scheck über dreißigtausend Dollar für die von ihm vertretene Stiftung: Amigos for Kids, deren Aufgabe es ist, Kindesmissbrauch zu verhindern.

„Einfach Dankesworte dafür, dass ich diese Erfahrung machen konnte, Dankbarkeit dafür, dass ich bei jeder Gala mit meiner Mutter getanzt habe. Dies ist eine Erfahrung, die ich nie vergessen werde. Sie waren wunderbar für mich “, versicherte Chef Yisus.

Die Finalisten waren …

La Bronca belegte im Wettbewerb den vierten Platz. Der mexikanische Star erhielt einen Scheck über fünftausend Dollar für die von ihm vertretene Stiftung: Chirla, eine Organisation, die sich Einwanderern und DACA widmet.

Roberto Hernández belegte im Wettbewerb den dritten Platz. Der kubanische Fernsehmoderator erhielt einen Scheck über fünftausend Dollar für die von ihm vertretene Stiftung: Amhiga Hispana, eine in Austin, Texas, gegründete gemeinnützige Organisation, die spanischsprachige Frauen durch Bildung befähigen soll.

Aleyda Ortiz belegte im Wettbewerb den zweiten Platz. Die puertoricanische Schönheitskönigin erhielt einen Scheck über zehntausend Dollar für die von ihr vertretene Stiftung: Hogar Ruth, die Stiftung, die Überlebenden häuslicher Gewalt in ihrer Heimatstadt in Puerto Rico Schutz und Unterstützung bietet.


.

READ  Event Horizon Blu-ray von Scream Factory enthält möglicherweise lange verlorene gelöschte Szenen
Previous

AstraZeneca: weniger Thrombosen mit dem Impfstoff als mit COVID-19? | Wissenschaft | Nachrichten | Die Sonne

Die Europäische Super League löst eine Welle weit verbreiteter Kritik aus

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.