Home Sport Lorient-PSG: Paredes und Marquinhos kehren zum Training zurück

Lorient-PSG: Paredes und Marquinhos kehren zum Training zurück

0

Marquinhos (Adduktoren) und Leandro Paredes (rechter Knöchel) waren bei der Reise nach Monaco (4: 1-Sieg) am vergangenen Mittwoch wegen körperlicher Probleme abwesend und nahmen an einem Teil des Trainings am heutigen Freitagmorgen im Camp des Loges teil.

Der brasilianische Verteidiger und der argentinische Mittelfeldspieler nahmen nicht an den fünf gegen fünf Partien teil, die die Sitzung beendeten, aber die beiden Südamerikaner sind auf dem richtigen Weg, um einen Platz in der Gruppe zu beantragen, der wegfliegt Samstag für Lorient. PSG muss sich den Hechten stellen (Anmerkung der Redaktion: Tabellenführer der Ligue 2 vor Lens mit einem Spiel weniger)an diesem Sonntagabend um 21 Uhr im Achtelfinale des Coupe de France.

Auf der anderen Seite gibt es immer noch keine Genesung für Bernat (Wadenläsion rechts), Meunier (Kreuzschmerzen) und Cavani (Leistengegend), die, abgesehen von einer Express-Genesung, die Reise in die Bretagne auslassen sollten, da sie die Reise bereits abgelehnt hatten zu Louis-II.

Neymar und Mbappé in Ruhe?

Nach einem Ruhetag am Donnerstag blieben die Sieger in Monaco diesen Freitag in der Halle, um die Genesung zu beschleunigen. Allerdings sollte nicht jeder in die Bretagne reisen und Thomas Tuchel wird die Gelegenheit nutzen, sich zu drehen. Insbesondere innerhalb seines offensiven Quartetts, das gerade drei Meetings hintereinander verkettet hat.

Unter den vier Angreifern waren Mbappé und Neymar die beiden, die alle drei Spiele bestritten haben – Icardi und Di Maria mussten oft zehn oder zwanzig Minuten vor dem Ende des Spiels pausieren -, was Tuchel veranlassen sollte, mindestens ein Spiel zu verlieren von beiden oder sogar von beiden.

Idrissa Gueye, ebenfalls besorgt über die letzten drei Begegnungen (auch wenn er 20 Minuten vor dem Ende in Monaco ausgewechselt wurde), konnte ebenfalls geschont werden, ebenso für Navas, die Rico nachgeben werden, wie das Training für die Pokale national.

Die wahrscheinliche Zusammensetzung von PSG : Rico – Dagba, Kehrer, Marquinhos, Diallo – Sarabia, Herrera, Verratti, Choupo – Moting – Draxler, Icardi.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.