Los Angeles Dodgers, Chris Taylor, erwartet einen Deal, sagen Quellen

| |

Die Los Angeles Dodgers werden voraussichtlich schon am Mittwoch eine Einigung mit dem vielseitigen All-Star Chris Taylor erzielen, teilten Quellen Jeff Passan von ESPN mit.

Der 31-jährige Taylor verdiente 2021 seine erste All-Star-Auswahl mit den Dodgers und erreichte 0,254 mit 20 Homeruns, 73 RBIs und 13 Steals. Er sah den Großteil seiner Spielzeit als Center Fielder und auf der Second Base, aber er sah auch Action auf den anderen Outfield-Positionen sowie Shortstop und Third Base.

Er hatte ein qualifizierendes Angebot im Wert von 18,4 Millionen US-Dollar für ein Jahr erhalten, lehnte es jedoch ab, um in die freie Agentur einzutreten.

Taylor machte in der Nachsaison Eindruck und erzielte beim 11: 2-Sieg gegen die Atlanta Braves im fünften Spiel der National League Championship Series drei Homeruns. Seine insgesamt 13 Basen im Spiel stellten einen Franchise-Rekord der Dodgers nach der Saison auf.

Es waren einige gute Nachrichten für die Dodgers, die bereits gesehen hatten, wie Starkrug Max Scherzer und Shortstop Corey Seager über eine freie Agentur zu großen Deals gingen.

Nachdem Taylor 2014 mit den Seattle Mariners in die Majors eingestiegen war, wurde er 2016 zu den Dodgers gehandelt. In seinen über sechs Spielzeiten in Los Angeles erreichte er 0,264.

.

Previous

Events — Humboldt-Universität zu Berlin

PlayStation Plus-Spiele für Dezember angekündigt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.