Lotto NZ Panne nahm Kundengeld, gab kein Ticket

| |

Ein Fehler auf der Lotto NZ-Website vor der Verlosung des 34-Millionen-Dollar-Jackpots am Mittwochabend ließ die Kunden verärgert und ohne Tickets zurück.

Amanda Smart kaufte zwei Tickets online. Als sie am Donnerstagmorgen ihre Ergebnisse überprüfte, waren keine Tickets mit ihrem Konto verknüpft.

„[I was] Sehr überrascht, dass ich keine Tickets hatte, als ich bezahlt hatte. “

Zum Zeitpunkt des Kaufs bemerkte sie, dass die Website eine Weile brauchte, um ihre Bestellung zu bearbeiten. Sie sah, dass Geld von ihrem Bankkonto abgebucht worden war, also nahm sie an, dass die Tickets verarbeitet worden waren.

WEITERLESEN:
* * Lotto: Die Frau aus Kūiti schöpft 1 Million Dollar, nachdem sie fälschlicherweise ihre Zahlen verdoppelt hat
* * Keine großen Gewinne bei fast der Hälfte aller neuseeländischen Lotto-Verkaufsstellen
* * Lotto-Wahnsinn erhöht die Nachfrage nach Ticketpapier

Das technische Problem trat gegen 18.30 Uhr auf.

Smart sagte, es sei nichts auf der Website, was sie alarmieren könnte, und sie habe auch keine Fehlermeldung erhalten.

Ein Fehler auf der Lotto NZ-Website am Mittwoch betraf einige Kunden.

Lotto NZ / Geliefert

Ein Fehler auf der Lotto NZ-Website am Mittwoch betraf einige Kunden.

Die Waikanae-Frau, die normalerweise nur 14 US-Dollar pro zwei Wochen für Lotto ausgibt, entschied sich aufgrund des angebotenen Jackpots für den Kauf von Tickets im Wert von 30 US-Dollar. Die ganze Situation hat sie ziemlich genervt, sagte sie. “Soweit ich weiß, immer noch keine Warnung, dass dies passiert ist.”

Laut Lotto New Zealand erhalten Lottospieler, die Schwierigkeiten hatten, Tickets für die große Ziehung am Mittwochabend online zu kaufen, die fehlgeschlagenen Aufladebeträge zurückerstattet.

Smart war nicht der einzige, der dieses Problem hatte.

Mehrere Anrufer bei Radio Tarana Am heutigen Donnerstag sagten sie, sie müssten zweimal nachfüllen, nachdem ihr erster Versuch erfolglos war.

Marie Winfield, Leiterin Kommunikation und soziale Verantwortung von Lotto NZ, sagte Sachen Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr gab es ein technisches Problem.

Die Panne betraf Kunden, die versuchten, ihr Konto aufzuladen, sagte sie. Die genaue Anzahl der betroffenen Kunden ist noch nicht bekannt.

“Leider wurde der Aufladebetrag von ihrer Kreditkarte oder Debitkarte abgebucht, aber nicht auf ihr MyLotto-Konto überwiesen”, sagte Winfield.

Allen betroffenen Kunden, einschließlich Smart, wird der fehlgeschlagene Aufladebetrag in den nächsten zwei bis fünf Tagen zurückerstattet. Winfield entschuldigte sich für das Problem.

Smart glaubte nicht, dass eine Rückerstattung die verpasste Gelegenheit wettmachte. “Dies muss vielen Menschen passiert sein, wie es in der Stunde vor der Schließung des Tickets war.”

Die Lotto-Läden waren beschäftigt, als der Jackpot stieg.

Robert Kitchin / Sachen

Die Lotto-Läden waren beschäftigt, als der Jackpot stieg.

Winfield sagte, die Website habe im Vorfeld der Auslosung am Mittwoch ein extrem hohes Volumen verzeichnet.

“MyLotto war noch nie so beschäftigt”, sagte sie.

Der Verkehr übertraf das Volumen, das vor der Verlosung von 50 Millionen US-Dollar im Februar verzeichnet wurde.

Winfield sagte, das Team arbeite daran, sicherzustellen, dass Kunden vor der Ziehung von 38 Millionen US-Dollar am Samstagabend nicht dasselbe Problem hatten. Eine hohe Nachfrage wird erneut erwartet, daher ermutigte Winfield die Kunden, ihre Tickets frühzeitig zu kaufen.

Lotto Powerball hat Jackpotted auf 38 Millionen US-Dollar nach der Ziehung von 34 Millionen US-Dollar am Mittwochabend wurde nicht gewonnen.

Previous

Premier von Nova Scotia verbeugt sich

Das durchschnittliche Gehalt in den Vereinigten Staaten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.