Lydia Cacho verurteilt, dass ein Richter die Freilassung von Kamel Nacif angeordnet hat – El Financiero

Richterin Selina Avante Juárez befahl den libanesischen Behörden, Kamel Nacif Borge trotz der Beweise gegen ihn freizulassen, beschuldigte Lydia Cacho über ihr Twitter-Profil.

“Ein Richter im Dienste des internationalen Netzwerks für Mädchen- und Jungenhandel arbeitet auf der Grundlage einer Lüge, um einen Prozess zu entschärfen, den wir bereits auf internationaler Ebene gewonnen haben”, schrieb der Journalist in einem Tweet.

Vor genau einem Monat entschied die Richterin Selina Ahidé Avante Juárez vom dritten Kollegialgericht von Quintana Roo zusammen mit Graciela Bonilla González, Gerichtssekretärin als Richterin, dass es “keine zuverlässigen Beweise” für die Existenz einer Anordnung des Geschäftsmannes gibt José Kamel Nacif soll den Journalisten für die Veröffentlichung des Buches „Los Demonios del Edén“ foltern.


Und deshalb boten sie ihm am 15. Juli eine einstweilige Verfügung an, die ihn von jeder Verantwortung für dieses Verbrechen befreite und den Haftbefehl gegen ihn ungültig machte.

Der Autor erinnerte auch daran, dass die Beweise darauf hindeuten, dass Nacif Borge derjenige war, der “mich gefoltert und bezahlt hat, dass er Mädchen gekauft hat, um sie zu vergewaltigen, dass er schmutziges Geld gewaschen hat”.

Cacho wies darauf hin, dass der Bruder des „korrupten Richters“, Mario G. Avante Juárez, der Untergeneralsekretär für die Vereinbarung des Obersten Gerichtshofs ist, die rechte Hand von Ministerpräsident Arturo Zaldívar, und er (Mario) wem sie die Dokumente Ihrer Verteidigung übergeben haben.

“SCJN schützt wieder einmal das Netzwerk der Händler von Mädchen- und Kinderpornografie”, sagte er.


Der Journalist bemerkt, dass es 15 Jahre des Rechtsstreits, des Sieges in internationalen Instanzen und der Entschuldigung der Regierung López Obrador waren.

siehe auch  Ninova enthüllte die ganze Wahrheit über Waffen für die Ukraine und fragte Präsident Radev - Politika

“Emilio Gamboa ist weiterhin im SCJN tätig, jetzt hat er es für Nacif getan und möchte es für Mario Marín tun”, fügte er hinzu.

.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.