BMW hat den M3 Touring am vergangenen Wochenende beim Goodwood Festival of Speed ​​2022 erstmals öffentlich präsentiert. Der Super-Wagen wurde auf der Messe in West Sussex in einer finsteren Lackierung in Individual Frozen Black ausgestellt, die von einem auffälligen Exemplar in Daytona Violet begleitet wurde. zusätzlich MotoGP-Safety-Car war auch dort in einer speziellen dreifarbigen Lackierung, um 50 Jahre M zu feiern, und kam mit dem mittig montierten M Performance-Auspuff.

Der langersehnte G81 wird nun in einer ebenso auffälligen Individual-Lackierung in der BMW Welt ausgestellt. Dieses Mal ist der AMG C63 Estate Rivale in Le Mans Blue metallic lackiert. Es fehlen die M Performance Parts der Gefrorenes schwarzes Auto von Goodwood, aber es hat das alte Motorsport-Emblem. Das alte/neue Logo wird das ganze Jahr 2022 über auf allen M Sport- und M Fahrzeugen angeboten, um ein halbes Jahrhundert M zu feiern.

Es ist erwähnenswert, dass Le Mans Blue nicht in der aufgeführt ist M3 Touring Visualizer auf der Website von BMW Deutschland, wo Sie den Performance-Wagen in einer der 16 Farbtöne spezifizieren können:

  • Alpinweiß
  • M Sao Paulo Gelb
  • saphirschwarz
  • Wolkenkratzer Grau
  • M Portimão Blau
  • M Torontorot
  • M Isle of Men Grün
  • M Brooklyngrau
  • BMW Individual Tansanitblau
  • BMW Individual Dravitgrau
  • Aventurin Rot
  • BMW Individual Frozen Brillantweiß
  • BMW Individual Frozen Portimao Blau
  • BMW Individual Frozen Pure Grey
  • BMW Individual Eisschwarz
  • BMW Individual Eisorange

Werfen Sie einen Blick in die Kabine des M3 Touring BMW Welt ist mit den optionalen Carbon-Schalensitzen vorn und dem Vollleder Merino in Kyalami Orange mit schwarzen Akzenten ausgestattet. Bei den Rädern handelt es sich um das 825 M-Design in mattem Orbitgrau in 19 Zoll vorn und 20 Zoll hinten wie alle anderen für das Modell verfügbaren Leichtmetalloptionen.

Ähnlich wie die 2023 M3 Limousinesein Langdach-Pendant bekommt das Betriebssystem 8, aber nicht die überarbeiteten Scheinwerfer, die für die kleineren 3er-Modelle eingeführt wurden.

BMW beginnt im Oktober mit der Annahme von Kundenbestellungen, bevor einen Monat später die Produktion im selben Werk in München beginnt, in dem die M3-Limousine montiert wird.

Quelle: BMW M / Instagram