Machen Sie Flugzeugabsturz nicht zum politischen Thema: Sprecher des iranischen Außenministeriums

Ein allgemeiner Blick auf die Trümmer der Ukraine International Airlines, Flug PS752, Flugzeug Boeing 737-800, das nach dem Start vom iranischen Flughafen Imam Khomeini am Rande von Teheran, Iran, am 8. Januar 2020 abgestürzt ist, ist in diesem Screenshot von zu sehen Ein Social Media Video über REUTERS

DUBAI (Reuters) – Alle Länder, die am Absturz des ukrainischen Verkehrsflugzeugs im Iran beteiligt sind, sollten es vermeiden, daraus ein politisches Problem zu machen, sagte ein Sprecher des iranischen Außenministeriums am Freitag.

“Wir fordern alle Seiten auf, die menschlichen Probleme, insbesondere diesen tragischen Unfall, nicht zu einer Entschuldigung für politische Gesten zu machen”, wurde Abbas Mousavi von der halboffiziellen Nachrichtenagentur ISNA zitiert.

Fünf Länder, deren Bürger bei dem Abschuss des Passagierflugzeugs durch den Iran in der vergangenen Woche ums Leben gekommen waren, sagten am Donnerstag, Teheran solle den Familien der Opfer eine Entschädigung zahlen und die Welt warte auf ihre Reaktion.

Laut ISNA habe der Iran “über den Erwartungen” mit Ländern zusammengearbeitet, deren Bürger bei dem Absturz ums Leben gekommen seien.

Kanada, die Ukraine, Schweden, Afghanistan und Großbritannien sagten auch nach einem Treffen von Beamten in London, dass der Iran eine “gründliche, unabhängige und transparente internationale Untersuchung durchführen sollte, die für trauernde Nationen offen ist”.

Die iranischen Elite-Revolutionsgarden gaben zu, versehentlich das ukrainische Verkehrsflugzeug mit einer Rakete abgeschossen und alle 176 an Bord getötet zu haben.

Mousavi sagte, es sei “seltsam”, dass das kanadische Außenministerium im Zusammenhang mit dem Absturz um konsularischen Zugang gebeten habe, und stellte fest, dass fast alle Opfer des Absturzes identifiziert worden seien.

Berichterstattung von Babak Dehghanpisheh; Bearbeitung von John Stonestreet

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Die Abgeordneten sind besorgt über die Änderungen in der CSDD

Krišjānis Feldmans, der in der Saeima-Kommission für Volkswirtschaft, Agrar-, Umwelt- und Regionalpolitik arbeitet, sieht nur gute Dinge im Plan, der verschiedene Angelegenheiten im Verfahren...

Das letzte Jahrzehnt war die heißeste Zeit, die jemals aufgezeichnet wurde JETZT

Das letzte Jahrzehnt war laut Klimaforschern die heißeste Zeit, die jemals verzeichnet...