Maisie Williams und Lena Headey arbeiten an einem Musikvideo, und Cersei würde es niemals tun

| |

Maisie Williams und Lena Headey sind vielleicht Feinde auf dem Bildschirm, aber die ersteren Game of Thrones costars sind so gute Freunde, dass sie an einem arbeiten zweite Musikvideo zusammenarbeiten. Entschuldigen Sie mich bitte. Ich brauche eine Minute, um Arya Stark und Cersei Lannister dazu zu bringen, buchstäblich alles zu tun, was nicht in einem heißblütigen Mord endet.

In einem Instagram-Post am Montag neckte Headey, dass sie ein Musikvideo mit Williams für den französischen DJ Madeon drehen werde. Während Headey nicht detailliert auf die Handlung des Videos einging, teilte sie einige hochinteressante Fotos von dem Dreh mit, darunter ein Bild von einem blutbespritzten Williams, der mir Arya Stark-Schwingungen verleiht.

Verwandte Slideshow: "Game of Thrones" Prequel – Was wir bisher wissen (Bereitgestellt von Photo Services)

Dieses Video ist das zweite Mal, dass Headey Williams in einem Musikvideo inszeniert, nachdem sie an Freya Ridings 'You Mean the World to Me' mitgewirkt haben. Williams spielte auch in dem Musikvideo zu Seafrets "Oceans" mit, während Headey in Kasabians "III Ray (The King)" mitspielte.

Williams und Headey haben nach der ersten Staffel von keine Bildschirmszenen mehr miteinander geteilt Throne, aber dieses Video ist ein Beweis dafür, dass ihre Freundschaft stark geblieben ist. Wir hoffen, dass das Video bald veröffentlicht wird und wir können es kaum erwarten, noch viele weitere Kollaborationen – musikalisch oder auf andere Weise – zwischen allen zu sehen Game of Thrones in naher Zukunft besetzt. Sehen Sie ein paar Fotos von Williams und Headey am Set für das bevorstehende Madeon-Video.

Previous

Überzahlt Viavi Solutions Inc. (NASDAQ: VIAV) seinen CEO?

Zweite Liga: Zozulia bricht ihr Schweigen: "Ich bin unpolitisch und widerspreche Ideologien" | LaLiga SmartBank 2019

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.