Man City gibt die Unterzeichnung von Ruben Dias im Wert von 62 Mio. GBP bekannt; Otamendi fährt ab

| |

Manchester City hat die Unterzeichnung von Innenverteidiger Ruben Dias im Wert von 62 Millionen Pfund für einen Sechsjahresvertrag von Benfica abgeschlossen.

Benfica bestätigte am Sonntagabend, dass sie eine Vereinbarung getroffen hatten, Dias für 68 Millionen Euro an City zu verkaufen, mit Nicolas Otamendi in die entgegengesetzte Richtung für 15 Millionen Euro (13,6 Millionen Pfund).

Und City hat jetzt bekannt gegeben, dass der 23-jährige Dias, der 19 Mal von Portugal gekappt wurde, nach einem Medizinstudium in Lissabon einen langfristigen Vertrag zu Papier gebracht hat. Sein Verteidigungskollege Otamendi beendete seinen fünfjährigen Aufenthalt bei der Etihad Stadium.

“Die Möglichkeit zu haben, einem Verein wie Manchester City beizutreten, ist eine fantastische Gelegenheit für mich und eine, die ich nicht ablehnen konnte”, sagte Dias.

„Ihr Erfolg spricht für sich. Sie waren in den letzten Jahren die dominierende Mannschaft in England und spielten eine angreifende Fußballmarke, die meiner Meinung nach zu meinem eigenen Spiel passt.

„Es ist wirklich aufregend, Teil eines so talentierten Kaders zu sein und für einen Weltklasse-Manager wie Pep Guardiola zu spielen, der nachweislich junge Spieler wie mich entwickelt hat.

“Ich glaube, ich kann mich hier in einem Verein verbessern, dessen Ambitionen meinen eigenen entsprechen, und ich werde alles geben, um erfolgreich zu sein und Titel zu gewinnen.”

Dias wird Citys zweite Defensivunterzeichnung des Sommers nachdem er Nathan Ake aus Bournemouth für einen Deal im Wert von zunächst 40 Millionen Pfund im August gewonnen hatte.

Der Verein hofft, dass die beiden Ankömmlinge die Defensivmängel beheben werden, die in der vergangenen Saison im Kader von Manager Pep Guardiola zu beobachten waren Leicester schlägt am Samstag mit 5: 2 zu Hause betonte erneut ihre Schwächen im Hintergrund.

“Ruben ist ein Spieler, den wir seit einiger Zeit bewundern, und wir waren beeindruckt davon, wie er sich bei Benfica entwickelt hat”, sagte der Fußballdirektor der Stadt, Txiki Begiristain.

„Er hat sich zu einem echten Anführer entwickelt und als Verteidiger verfügt er über alle Eigenschaften, die wir suchen. Er ist stark in der Luft, gut in Eins-gegen-Eins-Situationen und technisch gesehen sehr gut, daher sind wir zuversichtlich, dass er in unserem System gedeihen kann.

„Er ist jung, hat aber wertvolle Erfahrungen bei einem großen europäischen Verein in Benfica gesammelt und wir freuen uns sehr, dass wir ihn unter Vertrag nehmen konnten. Er ist eine weitere talentierte Ergänzung des Kaders und jemand, der nur unter Pep besser arbeiten kann. “

Der 32-jährige Otamendi gewann während seiner Zeit im Etihad-Stadion mehrere bedeutende Auszeichnungen, darunter zwei Premier-League-Titel, und bestritt in fünf Spielzeiten mehr als 200 Spiele in allen Wettbewerben.

Die Ankunft von Dias nur wenige Tage nach einer schweren Niederlage ist für Guardiola pünktlich, der sich am Mittwochabend an seine Kinder wenden wird, um die vierte Runde des Carabao Cup nach Burnley zu bestreiten.

Liam Delap, der letzte Woche in der Vorrunde gegen Bournemouth traf, Taylor Harwood-Bellis, Tommy Doyle, Cole Palmer und Felix Nmecha konnten Chancen bekommen, aber Adrian Bernabe (Knie) fällt aus.

Der Amerikaner Zack Steffen wird erneut im Tor spielen, während Aymeric Laporte und Oleksandr Zinchenko, beide am Wochenende ungenutzte Ersatzspieler, etwas Spielzeit bekommen könnten, um ihre Fitness zu verbessern.

John Stones ist zweifelhaft, während ältere Spieler, die nicht verfügbar sind, der verletzte Sergio Aguero, Gabriel Jesus, Joao Cancelo und Bernardo Silva sind. Ilkay Gundogan ist nach der Ansteckung mit dem Coronavirus isoliert.

Previous

Naya Riveras Schwester antwortet auf Behauptungen, sie sei bei dem Ex-Ehemann ihres verstorbenen Geschwisters eingezogen

Anfälligkeit für SARS-CoV-2-Infektionen bei Kindern und Jugendlichen im Vergleich zu Erwachsenen: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.