Mann in Beez von der Polizei erschossen

| |

Die Person starb, ein Komplize ergab sich.

Laut La Meuse wurde heute Morgen um 5 Uhr morgens ein Mann von der Polizei in Namur erschossen. Unseren Kollegen zufolge versuchte der Mann während einer Inspektion zu fliehen. Schüsse fielen. Ein Komplize soll sich ergeben haben. Die betroffene Person wäre gestorben.

Die Polizei von Namur, deren Teams gut involviert sind, bestätigt diese Verfolgung. Die Namur PJF ist für die Untersuchung verantwortlich, Komitee P ist ebenfalls beteiligt.

Mehr Infos demnächst.

Previous

Super Bowl 2020: Shakira, J-Lo und Demi Lovato rocken den Fußballplatz

EU-Gesetzgeber stimmen trotz Apples Protesten überwiegend für den Standard für Ladekabel

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.