Margot Robbie über die überraschende Art und Weise, wie sie und ihre Freunde Trennungen überwinden (exklusiv)

| |

Leg dich nicht mit Margot Robbie an.

Die 29-jährige Schauspielerin und ihre Freunde haben sich gegenseitig den Rücken zugekehrt – so sehr, dass eine schlechte Trennung von einem von ihnen Sie mit einem kaputten Auto zurücklassen könnte.

Während sie am Londoner Pressetag mit Rachel Smith von ET über ihren kommenden Film sprach, Greifvögel (und die fantastische Emanzipation einer Harley Quinn), Robbie verriet, dass sie nichts „ganz so dramatisches“ getan hat wie die Trennungsphasen, die ihre Figur Harley im Film durchläuft – aber sie hat eine andere Erfahrung mit ihrer Truppe von Mädchen.

„Ich habe eine wundervolle Gruppe von Freundinnen in Australien – wir sind seit unserem vierten Lebensjahr befreundet, und jedes Mal, wenn sich ein Typ von einem Mädchen in der Gruppe trennt, gehen alle Mädchen und ärgern sein Auto.“ sie deckte auf.

„Das ist erstaunlich!“ Robbies Co-Star Chris Messina wunderte sich.

„Einmal habe ich mich von einem Freund getrennt und sie sagten: ‚Wie kann er es wagen! Wir werden ihn ärgern!‘ Und ich sagte: ‚Nein, nicht! Ich habe Schluss gemacht. Er ist ein wirklich netter Mensch. Bitte, ärgere sein Auto nicht!‘ „, Erinnerte sich die Schauspielerin mit einem Lachen. „‚Danke, ich liebe euch, aber tut das nicht.'“

Related Slideshow: 26 Filme, auf die man sich im Jahr 2020 freuen kann (Bereitgestellt von Photo Services)

Robbie wiederholt ihre Rolle als Harley Quinn in der Selbstmordkommando ausgründen Raubvögel, In diesem Film verbündet sich die Figur mit Black Canary, Helena Bertinelli und Renee Montoya, um Cassandra Cain vor Gotham Citys Verbrecherlord Black Mask zu retten. Die australische Schauspielerin fungiert auch als Produzentin, nachdem sie Warner Bros. 2015 die Idee für Birds of Prey vorgelegt hatte.

„Ich bin einfach so froh, dass der Film endlich herauskommt. Ich habe das Gefühl, dass es ein ziemlich langer Weg ist, bis ich hierher komme, und an manchen Stellen habe ich das Gefühl, dass es niemals passieren wird. Ich kann es einfach nicht über die Linie bringen.“ „, Sagte Robbie zu ET.

„Es war ein ziemlich riskantes Unterfangen, als ich es vor viereinhalb Jahren zum ersten Mal aufgeschlagen habe. Ich habe es zusammengestellt und gesagt: ‚Ich denke, wir sollten einen Frauen-Ensemble-Actionfilm mit einem R-Rating machen‘, und das klang so eine verrückte Sache „, sagte sie. „Ich konnte das Zögern aller verstehen und dann Filme mögen Totes Schwimmbad hat angefangen herauszukommen und zu beweisen, dass man eine R-Bewertung in der Comic-Datenbank machen und erfolgreich sein kann. “

„Ich habe das Gefühl, dass etwas Neues, Frisches und Anderes so positiv aufgenommen wird, und die Menschen sind wirklich hungrig darauf, etwas zu sehen, das sie bisher noch nicht gesehen haben, besonders in der heutigen Zeit“, fügte Robbie hinzu. „Ich habe das Gefühl, dass all diese Dinge dazu beitragen, diesen Film zum Laufen zu bringen, und jetzt bin ich nur noch begeistert, dass er in der Welt rauskommt.“

Ella Jay Basco, die im Film Cassandra Cain spielt, könnte nicht aufgeregter sein. „Dies ist mein erster großer Spielfilm, und es ist verrückt, so wie dieser gigantische Harley Quinn DC-Film zu sein“, sagte sie. „Ich ehrlich … ich kann es immer noch nicht glauben, es fühlt sich an wie ein langer Traum. Als müsste mich jemand wach kneifen.“

Raubvögel kommt am 7. Februar in die Kinos

Previous

So investieren Sie in 5G Internet-Technologie

Gegner der Rallye der Waffenbeschlagnahmung in New Mexico | Nationale Politik

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.