María Celeste gesteht nach Entlassung aus Telemundo

| |

“Wir sind am Boden zerstört, weil es ein ziemlich schwerer Unfall war. Ich war mit meiner Tochter zusammen und wir haben miterlebt, was mit ihrem Welpen passiert ist. Wir mussten ihn packen und ins Notfall-Hundekrankenhaus bringen. Es ist emotional verheerend, so etwas zu sehen ein unschuldiges und so schönes Leiden und nicht zu wissen, was passieren wird “, sagte Arrarás.

“Wir haben die ganze Nacht auf den Welpen gewartet. Sie haben uns immer noch nicht gesagt, was die beste Lösung für ihn sein wird, und wir sprechen mit den Orthopäden, weil er Frakturen erlitten hat und der Fall etwas kompliziert ist, also warten wir auf was Sie werden heute sagen “, fügte er hinzu.

Durch einen Beitrag auf Instagram bat die Fernsehmoderatorin ihre Anhänger, für sie zu beten Haustier und dass sie ihr und ihren Kindern gute Wünsche senden.

„Heute Abend sind wir mit gebrochenem Herzen, weil Aspen, der unzertrennliche kleine Hund meiner Tochter Lara, von einem Auto angefahren wurde und sich in einem Notfall befindet. Wir bitten darum, dass alles gut geht, da es betrieben werden muss. Vielen Dank für Ihre Gebete und guten Wünsche, die wir für unsere Kleinen so sehr brauchen “, schrieb sie Maria Celeste Du wirst reißen Am Ende eines Fotos hat er auf Instagram gepostet, auf dem seine Tochter mit dem Labrador erscheint.

In Bezug auf ihre kürzliche Entlassung aus Telemundo, wo sie seit 20 Jahren vor den Kameras steht, sagte sie, dass die Nachrichten sie “völlig überrascht” hätten und dass sie im Laufe der Tage verschiedene Emotionen durchgemacht habe , die jetzt Hautblume infolge des Unfalls sind, den er miterlebte.

“In diesen Tagen hat mich der sentimentale Teil ein bisschen getroffen, nachdem der Welpe meiner Tochter vor uns überfahren wurde. Das hat mich so emotional verwundbar gemacht, dass ich mich in anderen Dingen suhlen muss. Und es ist ganz normal, vor allem sehr gesund und Ich begrüße Sie [a esta etapa], weil Sie sich offensichtlich nicht von 20 Jahren Lebensphase verabschieden, ohne zurückzublicken und keine starken Emotionen zu haben “, sagte er.

Wie sie mit der neuen Realität umgeht, nicht mehr Teil der zu sein Red Hot, kommentierte:

“Innerhalb dessen, was gut passt, aber sicherlich sind all diese starken Dinge, die dir im Leben passieren, zyklisch. Also gehst du durch all die verschiedenen Emotionen und von einem Tag auf den anderen ändern sich deine Gefühle. Also machst du eine. Achterbahnfahrt von Emotionen. Und das ist gut, weil es dir hilft, durchzukommen und vor allem daran erinnert, dass du am Leben bist. “

Im exklusiven Interview das Maria Celeste Arrarás Mit DIARIO LAS AMÉRICAS sprach der Journalist auch darüber, was danach kommen wird Red Hot und enthüllte, dass er seinen zweiten Sohn, Adrián, in seinem musikalischen Projekt unterstützen wird.

.

Previous

Limerick GAA Club setzt Aktivität nach positivem Covid-19-Test aus

Wo Key Swing State Pennsylvania auf Energie steht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.