Maryland startet neues Arbeitslosenportal, nachdem die Ansprüche letzte Woche 100.000 überschritten haben – NBC4 Washington

| |

In der vergangenen Woche wurden in Maryland mehr als 108.000 Arbeitslosenanträge gestellt, berichtete der Bundesstaat am Donnerstag, da die Arbeitslosenansprüche aufgrund geschlossener Unternehmen aufgrund des Coronavirus weiterhin stark ansteigen.

Der Staat meldete für die Woche bis zum 4. April 108.508 Arbeitslosenversicherungsansprüche. Mehr als 235.000 Menschen meldeten innerhalb von drei Wochen Arbeitslosigkeit an. Der Staat hat in diesem Jahr bereits mehr Arbeitslosenansprüche erhalten als im gesamten letzten Jahr.

Während viele Menschen aufgrund technischer Schwierigkeiten des Staates das Zeitfenster für die Beantragung wöchentlicher Leistungen verpasst haben, sagt ein Sprecher von Gouverneur Larry Hogan, dass dies die endgültige Zahlung des vollen förderfähigen Leistungsbetrags nicht beeinflussen wird. Michael Ricci sagt, der Staat habe seine Systeme aktualisiert, damit die Leute alle wöchentlichen Anspruchsbescheinigungen für versäumte Wochen einreichen können.

Die neue Website der Arbeitslosenversicherung aus einer Hand wird am Freitag um 7 Uhr morgens geöffnet. Wenn Sie zuvor telefonisch Leistungen beantragen mussten, können Sie sich auch online unter MDunemployment.com bewerben.

Einige Benutzer berichteten jedoch in den sozialen Medien, dass die Website nur eine Stunde nach dem Start nicht für sie funktionierte. Ricci sagte, der Staat prüfe es.

Bundesweit wurden in nur drei Wochen erstaunliche 16,8 Millionen Amerikaner in die Arbeitslosenliste aufgenommen, da der Ausbruch des Coronavirus die Weltwirtschaft fast zum Erliegen gebracht hat.

In der Zwischenzeit meldet das Gesundheitsamt von Maryland, dass die Zahl der bestätigten Fälle des Coronavirus im Bundesstaat auf mindestens 6.185 gestiegen ist, was einem Anstieg von 656 Fällen seit Mittwoch entspricht. In Maryland wurden insgesamt 138 Todesfälle durch das Virus gemeldet. Es wurden 35.344 negative Tests durchgeführt.

Coronavirus-Fälle in DC, Maryland und Virginia

COVID-19-Fälle in DC und nach Landkreisen in Maryland und Virginia

Zum ersten Mal veröffentlichte der Staat auch verfügbare Daten zu Fällen und Todesfällen nach Rasse, was zeigt, dass schwarze Einwohner mehr Fälle und Todesfälle durch das Virus haben. Etwa 2.064 Afroamerikaner hatten die Krankheit, verglichen mit 1.540 Fällen bei weißen Bewohnern. Es gab 55 Todesfälle bei Afroamerikanern, verglichen mit 39 Todesfällen bei weißen Bewohnern. Es gab 122 Fälle unter Asiaten und sechs Todesfälle. Zu 1.354 Fällen mit 21 Todesfällen liegen keine Daten vor.

“Heute können wir 75% der derzeit verfügbaren Daten veröffentlichen. Dies zeigt besorgniserregende Unterschiede und weist auf eine anhaltende Herausforderung für die öffentliche Gesundheit hin, die wir angehen müssen”, sagte Hogan auf Twitter.

Prince George’s County, mit einer schwarzen Bevölkerung von etwa 63%, hat mit 1.476 die meisten Fälle des Virus im Bundesstaat. Prince George’s führt mit 35 auch den Staat bei Todesfällen durch das Virus an.

Das Maryland Department of Public Safety und Correctional Services berichtete am Donnerstag, dass es insgesamt 57 bestätigte Fälle in seinem System gab. Dazu gehören 10 Insassen, 22 Justizvollzugsbeamte, drei Angestellte der Abteilung für Bewährung und Bewährung, 19 Vertragsbedienstete, ein Angestellter für klinische Gesundheit und zwei Angestellte im Büro des Sekretärs.

Bei den meisten Menschen verursacht das Coronavirus leichte oder mittelschwere Symptome wie Fieber und Husten, die sich in zwei bis drei Wochen bessern. Bei einigen, insbesondere bei älteren Erwachsenen und Menschen mit bestehenden Gesundheitsproblemen, kann dies zu schwereren Krankheiten führen, einschließlich Lungenentzündung und Tod.

___

Verfolgen Sie die AP-Berichterstattung über den Virusausbruch unter https://apnews.com/VirusOutbreak und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak

.

Previous

Alter, Geschlecht, Abteilung… der Anstieg der französischen Sterblichkeit in sechs Diagrammen

WRAPUP 1-U.S. Kernaufträge für Investitionsgüter verzeichnen im März einen Überraschungsgewinn

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.