MAS und JAL weiten Codeshare-Deal aus

PETALING JAYA: Malaysia Airlines (MAS) und Japan Airlines (JAL) haben ihren Codeshare-Betrieb für die neuen Direktflüge von Kuala Lumpur nach Haneda, Tokio, ab dem 14. August erweitert.

Der Schritt bekräftigt die strategische gemeinsame Geschäftspartnerschaft, die beide Mitglieder der oneworld Alliance im Juli 2020 eingegangen sind.

Der MAS-JAL-Codeshare auf den von MAS durchgeführten Flügen ermöglicht es Kunden aus Malaysia, Asean, Australasien und Südasien, die mit MAS nach Haneda fliegen, zu buchen und nach Osaka, Fukuoka, Nagoya, Sapporo, Okinawa und zu internationalen Zielen im Norden zu fliegen Amerika.

siehe auch  Karl Amon interessierte Teams, Rory Lobb zu Western Bulldogs, Luke Jackson zu Fremantle, West Coast, Izak Rankine Essendon,

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.