Mauro Quiroga reagiert auf das Interesse von Las Águilas del América

| |

Nachdem bekannt wurde, dass Nico Castillo im nächsten Turnier keine Aktivität sehen wird und Roger Martínez möglicherweise abreisen wird, gab es viele Gerüchte, dass unser Team nach einem tödlichen Stürmer suchen wird, der ihn versorgen kann Mauro Quiroga als eine der Optionen.

Der Stürmer von Necaxa brauchte nicht lange, um darüber zu sprechen, wo er klarstellte, dass er, obwohl er seinen Kopf auf Necaxa konzentriert hat, sehr dankbar ist, dass „das größte Team in Mexiko“ Folgendes bemerkt hat:

Heute ist es unmöglich, nichts herauszufinden. Die Wahrheit ist, dass diese Nachrichten heutzutage sehr stark beeinflusst wurden, aber zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere bin ich ruhig. Heute schulde ich mich Necaxa und in Zukunft weiß ich nicht, ob nah oder fern, nur Gott weiß, was passieren wird, darauf vertraue ichWir werden mich an den richtigen Ort bringen„“

„Man kann den Wunsch, den Traum, in großen Teams zu spielen, nicht verbergen. Als Junge, als ich in meiner Nachbarschaft Ball spielte, war alles River und Boca, und in diesem Fall ist Amerika meiner Meinung nach die größte Mannschaft in Mexiko. Offensichtlich wäre es ein sehr wichtiger Schritt in meiner Karriere für das, was ich gearbeitet und gesucht habe. “

„Ich bin sehr dankbar, wenn die Menschen in Amerika mir den guten Punkt geben, um anzukommen, bin ich dankbar für das Vertrauen und den Respekt.“

Damit können wir erkennen, dass der Spieler, wenn er wäre, ohne Probleme zu Coapa kommen würde, obwohl der vereinbarte Preis für die Transaktion sehr hoch ist. Nur eine gute Anpassung würde dies ermöglichen, für den Moment können wir nur warten dass das Turnier fortgesetzt wird, um mehr über dieses Thema zu erfahren.

Previous

Alexandre Lacazette in heißem Wasser mit Arsenal nach Ballon Stunt

Covid-19 positiver Roadmender, Schule muss schließen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.