Mazdas vollelektrisches Fahrzeug MX-30 funkelt mit viel Glanz

Carmen Parahi, Redakteurin von Pou Tiaki, erhielt einen Plug-in-vollelektrischen MX-30 Takami zur Probefahrt.

Wenn Sie ein neues Auto erhalten, gibt es nur eine Sache zu tun. Gib ihm einen Namen. Ein skurriler, charaktervoller Name. Mein aktuelles Auto heißt Bubbles. Es ist ein hellblauer Mitsubishi Airtrek und ganz anders als eine durchscheinende, regenbogenfarbene Blase.

Bubbles ist zuverlässig, ein wenig angeschlagen und zäh. Fahrzeugeigenschaften, die wir für notwendig hielten, um mit den Schlaglöchern, dem Bitumenpflaster, den engen Straßen, den herausfordernden steilen Schotterauffahrten und Nebenstraßen und der korrosiven, feuchten Salzluft von Waiheke Island fertig zu werden.

MX-30 Takami segelt an Bord von Sealink nach Waiheke Island.

Carmen Parahi/Stuff

MX-30 Takami segelt an Bord von Sealink nach Waiheke Island.

Wir haben die Vollelektrik getestet Mazda MX-30 Takami und entdeckte, dass es sich wie Bubbles auf Waiheke behaupten konnte, das von den Einheimischen auch The Rock genannt wurde.

gehen
elektrisch

Ihr vollständiger Leitfaden für Elektrofahrzeuge.

Meridian-Logo

Weiterlesen

WEITERLESEN:
* Jeder neue EV, der derzeit in Neuseeland zum Verkauf steht
* Wie bereit ist Neuseelands Ladenetz für Elektrofahrzeuge?
* Drive Electric: Australien kann uns helfen, Norwegen zu jagen
* Rückblick auf den Straßentest: Mazda MX-30 M Hybrid

Wir haben den MX-30 in Sparkles umbenannt, weil alles an ihm Razzle Dazzle ist, oder wenn es in der Kiwi-Sprache beschrieben wird, es Flash ist, oder?

Der Innenraum des MX-30 ist vorne geräumig und komfortabel, jedoch nicht so sehr auf den Rücksitzen.

Damien O’Carroll/Stuff

Der Innenraum des MX-30 ist vorne geräumig und komfortabel, jedoch nicht so sehr auf den Rücksitzen.

Von der glitzernden roten Kristalllackierung über die intelligente elektrische Antriebstechnologie bis hin zum umwerfenden Preis ab 74.990 US-Dollar. Die vollen 8.625 $ sauberer Autorabatt ist verfügbar, aber es ist immer noch eine Menge Geld, das Sie ausgeben oder im Laufe der Zeit mit höheren Zinssätzen als Hypotheken bezahlen müssen.

Wir wollen also ein Elektrofahrzeug oder einen Hybrid kaufen Eine Probefahrt ist eine gute Gelegenheit um zu verstehen, wie ein Elektrofahrzeug funktioniert und ob es unseren Bedürfnissen entspricht.

schnell
aufladen

Erhalten Sie die neuesten EV-News direkt in Ihren Posteingang

Jetzt registrieren

2018, Elektrische Insel Waiheke hat seine Kampagne gestartet, um Waiheke bis 2030 frei von fossilen Brennstoffen zu machen. Um unseren CO2-Fußabdruck zu verringern, versuchen wir, mindestens zwei autofreie Tage pro Woche zu haben. Es gibt Elektrobusse auf Waiheke, also sind sie eine gute Option, um The Rock zu erkunden. Und ich verringere meinen Arbeitsweg in die Stadt, indem ich ein paar Tage die Woche von zu Hause aus arbeite.

Das Reisen in Überwagen war meine einzige Erfahrung mit einem Elektrofahrzeug. Eine Woche lang Sparkles fahren zu können, war also eine neue Gelegenheit zum Fahren. Es gibt ein Wort, um die Fahrt zu beschreiben: glatt. Das Auto, nicht mein Fahrkönnen.

Der MX-30 tat, was alle Touristen auf Waiheke Island tun, und besuchte die Batch Winery mit Pou Tiaki-Redakteurin Carmen Parahi, die das Auto wegen seiner vielen auffälligen Eigenschaften in Sparkles umbenannte.

Carmen Parahi/Stuff

Der MX-30 tat, was alle Touristen auf Waiheke Island tun, und besuchte die Batch Winery mit Pou Tiaki-Redakteurin Carmen Parahi, die das Auto wegen seiner vielen auffälligen Eigenschaften in Sparkles umbenannte.

Als ich den Einheimischen von Waiheke sagte, dass das Fahrzeug dafür sorgt, dass sich die Straßen der Insel glatt anfühlen, reagierten sie alle mit dem gleichen ungläubigen Blick. Einer von ihnen rannte zu meiner Garage, um sich anzusehen, was für ein Auto auf The Rock eine solche Leistung erbringen könnte.

Ein Teil der funkelnden Natur des Autos ist seine intelligente Technologie. Stellen Sie sich KITT ohne die Stimme von William Daniels vor. Es gibt so viele bunte Lichter, dass einer meiner Passagiere sagte, das große Multi-Informationsdisplay sei zu viel und verwirrend.

Der MX-30 erzielt in den ANCAP-Bewertungen 2020 fünf Sterne, während Stahlverstärkungen strategisch um die Karosserie herum platziert wurden und er über eine energieabsorbierende Crashstruktur verfügt, die beruhigend zu wissen ist.

GELIEFERT

Mazda glaubt, dass der Weg zu nachhaltigem Autofahren darin besteht, sich nicht nur auf die Auspuffemissionen zu konzentrieren, sondern auf den gesamten Lebenszyklus des Fahrzeugs.

Es gibt 360-Grad-Kameraansichten und nützliche Toter-Winkel-Lichtsensoren an den Seitenspiegeln. Die Kameras unterhielten die Kinder und versuchten herauszufinden, wie die obige Autoperspektive erstellt wurde. Wenn Sie jedoch den Rückspiegel verwenden, um nach Autos zu suchen, die dahinter folgen, verdecken die hinteren Kopfstützen ein ohnehin kleines Rückfenster.

Das gemütliche Innere fühlt sich sicherlich sicher an, wenn auch nicht ein wenig klaustrophobisch. Wir ließen das Schiebedach offen, um natürliches Licht hereinzulassen und das Auto geräumig erscheinen zu lassen. Die Farbgebung in Grau, Schwarz und Braun mit Materialien wie Kork und veganem Leder verleiht dem Interieur Schwung.

Als wir das Auto mit drei Erwachsenen und zwei Teenagern unseres Netzballteams Westlake Club beluden, war es eine schwierige Passform. Einer der Väter sagte, er würde es nicht schaffen, auf einer langen Autofahrt hinten zu sitzen. Der MX-30 hat coole Freestyle-Türen, aber er ist nicht praktisch für eine Familie mit Baby- und/oder Kleinkindautositzen.

Der Innenraum des Mazda ist vollgepackt mit Kork, veganem Leder und anderen recycelten – und recycelbaren – Materialien.

Damien O’Carroll/Stuff

Der Innenraum des Mazda ist vollgepackt mit Kork, veganem Leder und anderen recycelten – und recycelbaren – Materialien.

Als Fahrer schätzte ich die aktive Fahranzeige auf der Glasscheibe, die mir die Geschwindigkeitsbegrenzung, meine eigene Geschwindigkeit und Straßenmarkierungen anzeigte. Manchmal, wenn ich zu nahe an der Mittellinie war, stupste das Lenkrad als Warnung in meinen Händen.

Der automatische Gangwahlschalter ist keine direkte Ganglinie, daher befindet sich das Parken rechts vom Rückwärtsgang, der sich oben befindet. Dies verursachte ein paar Probleme, als ich versuchte, das Auto rückwärts einzuparken. Es braucht Zeit, um sich an die vielen Eigenschaften eines unbekannten Autos zu gewöhnen, argumentierte ich.

Der Zoom-Zoom-Charakter von Mazda ist dem inhärent MX-30. Seine Geschwindigkeit ist blendend.

Der vollelektrische MX-30 war eine Überraschung auf Waiheke Island und sorgte für eine reibungslose Fahrt auf den berüchtigten Straßen mit Schlaglöchern, Bitumenpflaster, engen Straßen, herausfordernden steilen Schotterauffahrten und Nebenstraßen.

Carmen Parahi/Stuff

Der vollelektrische MX-30 war eine Überraschung auf Waiheke Island und sorgte für eine reibungslose Fahrt auf den berüchtigten Straßen mit Schlaglöchern, Bitumenpflaster, engen Straßen, herausfordernden steilen Schotterauffahrten und Nebenstraßen.

Ich habe genau beobachtet, wie sich die Batterien entleeren, wenn ich die Geschwindigkeit schnell oder mäßig erhöhe, und ob alle verfügbaren Geräte, wie das Anheben des Bose-Soundsystems mit 12 Lautsprechern auf volle Lautstärke, zum Entladen hinzugefügt werden.

Die Batterien haben eine Reichweite von 224 km, nicht die längste auf dem Markt. Mazda behauptet, dass die kleineren Batterien verwendet wurden, um die Umweltbelastung zu verringern. Ich bin an keinem Tag unter 50 % gefallen, selbst wenn ich durch die Stadt Auckland oder von den Eastern Bays zur North Shore gereist bin. Wir sind drei Tage lang mit dem Auto durch Waiheke gefahren, ohne es aufzuladen.

Ich habe versucht, die Surfdale-Ladestation auf Waiheke zu verwenden, aber es war die Art von BYO-Kabel, und ich hatte kein Kabel. Es gibt andere Stationen auf der Insel, einschließlich unseres einzigen Supermarkts. Glücklicherweise hatten wir eine Garage, um Sparkles über Nacht mit einer normalen Steckdose aufzuladen. Die Garage trug auch dazu bei, das Äußere des Autos vor feuchter Seeluft zu schützen. Wir haben uns gefragt, wie Menschen ein Elektroauto ohne eine einfache, zuverlässige Ladequelle nutzen können.

Wir mussten überzeugt werden, dass ein vollelektrischer Plug-in eine praktikable Option ist, und Mazda hat uns gezeigt, dass dies sogar auf einer Insel voller Schlaglöcher der Fall ist.

Der MX-30 fährt sich geschmeidig und hat viel Glanz. Aber jeder, mit dem ich gesprochen habe, der Sparkles gesehen hat oder ein Passagier war, schätzte einen Preis auf die Hälfte oder weniger. Alle waren vom Preis überrascht.

Das MX-30M-Hybrid ist fast 30.000 $ weniger und könnte eine erschwinglichere, wenn auch weniger umweltfreundliche Option sein. Es hat einige der gleichen Eigenschaften, wie die Technologie, die Sicherheit und die Zoom-Zoom-Funktionen.

Aber es ist nicht Sparkles, das sehr auffällige Elektroauto.

400 Journalisten arbeiten bei Stuff für Sie

Wir sind zu 100 % in lokalem Besitz und unser Team besteht aus Menschen für Menschen.

Wir veröffentlichen täglich mehr als 200 Artikel – für Sie – von der Lokalpolitik bis zu Weltnachrichten. Und diese Artikel sind kostenlos.

Wenn Sie schätzen, was wir tun, werden Sie noch heute ein Unterstützer.

Unterstützen Sie noch heute den Journalismus von Stuff

siehe auch  Investorenalarm! Schauen Sie sich nächste Woche 10 marktbewegende Stimmungen an

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.