Mbalula hofft, im Februar ein digitales System zur Erneuerung des Führerscheins einführen zu können

| |

Verkehrsminister Fikile Mbalula ermutigte die Südafrikaner, sich an der jüngsten Kampagne zur Straßenverkehrssicherheit namens HOOT zu beteiligen.

Verkehrsministerium – Verkehrsminister

  • Die Regierung hat versprochen, das alte System zur Erneuerung des Führerscheins zu digitalisieren.
  • Verkehrsminister Fikile Mbalula versprach, computergestützte Führerscheinprüfungen für Lernende einzuführen.
  • Ein digitales System werde die Regierung bei der Bekämpfung der Korruption im Zusammenhang mit der Ausstellung von Führerscheinen unterstützen, sagt er.

Die Regierung sagt, sie beabsichtige, das umstrittene und unzuverlässige Führerscheinsystem durch die Digitalisierung zu reparieren.

Verkehrsminister Fikile Mbalula hat Autofahrern versichert, dass seine Abteilung bald ein neues digitales Lizenzerneuerungssystem einführen wird.

Die Abteilung sieht sich mit einem enormen Rückstand an Fahrern konfrontiert, die auf ihren neuen Führerschein warten.

LESEN | „Ich muss Sie aufklären“ – Mbalula schlägt Kritiker wegen des neuen Führerscheinkartenautomaten ein

Letzte Woche sagte Mbalula, dass die Maschine, die zum Drucken neuer Lizenzen verwendet wurde, kaputt war.

Er sagte, die Maschine sei alt, veraltet und werde in Deutschland repariert.

Die Abteilung kann keine neuen Lizenzen ausstellen, bis die Maschine repariert ist.

‚Erhebliche Fortschritte‘

In einer Rede vor den Medien sagte Mbalula am Dienstag, Prozesse zur Digitalisierung von Führerscheinverlängerungsverfahren seien in Vorbereitung.

„Indem wir uns mit der Fahrerkompetenz befassen und Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung ergreifen, machen wir erhebliche Fortschritte bei der Einführung computergestützter Führerscheinprüfungen für Lernende.

„Über die RTMC (Road Traffic Management Corporation) erweitern wir die Kapazität der Führerscheinprüfungszentren (DLTCs) und werden im Februar 2022 Online-Dienste einführen, um die Servicebereitstellung zu verbessern und die Notwendigkeit für einen Autofahrer zu minimieren, eine DLTC-Nummer aufzusuchen von Zeiten.

„Dies würde bedeuten, dass Autofahrer bequem von zu Hause aus auf Dienste zugreifen können“, sagte Mbalula.

Der Prozess umfasst Online-Sehtests, und das Ergebnis des Sehtests wird automatisch hochgeladen und mit der Benutzeranwendung verknüpft.

„Langfristige Eingriffe beinhalten die Integration von Führerschein-Simulatoren in die Testverfahren. Dazu wird der Kenntnisstand des Autofahrers über das Kraftfahrzeug und die Verkehrsregeln getestet, bevor er in das Auto einsteigt“, sagte Mbalula.

Er fügte hinzu:

Auch die Erfassung der Führerscheinprüfung und die Digitalisierung der Prüfungsergebnisse werden Teil dieser Neuerung sein. Dazu gehören auch neue Funktionen, um die Verlängerung von Führerscheinen online abzuschließen.

Der Minister behauptete, dass die Veröffentlichung der RTMC-Vorschriften von 2022 dazu beitragen würde, Maßnahmen zur Eindämmung der Gesetzlosigkeit auf den Straßen umzusetzen.

„Die Verordnungen führen Online-Dienste zur Buchung von Lernerscheinprüfungen, Führerscheinerneuerungen, Kfz-Zulassungen, Zulassungen und Online-Kfz-Führerscheinerneuerungen ein.

„Dies wird dazu beitragen, die mit der Ausstellung dieser Lizenzen und/oder der Erbringung der Dienstleistungen verbundene Korruption anzugehen“, sagte Mbalula.

Verpassen Sie keine Geschichte. Wählen Sie aus unserem Newsletter-Angebot um die gewünschten Nachrichten direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Previous

Neue Erkenntnisse zeigen das Potenzial der Sprache, das Vertrauen in COVID-19-Impfstoffe zu stärken

Inländische Nutzung digitaler Covid-Zertifikate nach März unwahrscheinlich, sagt Varadkar

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.