Nachrichten McGregor kehrt zur UFC zurück und schlägt seinen Rivalen...

McGregor kehrt zur UFC zurück und schlägt seinen Rivalen in 40 Sekunden aus

-

Der irische Wrestler Conor McGregor kehrte mit einem Ko-Sieg in nur 40 Sekunden gegen den amerikanischen Veteranen Donald Cerrone durch die große Tür zu Mixed Martial Arts zurück.

Als die Fans, die die Tribünen in der T-Mobile Arena in Las Vegas besetzten, kaum in Besitz genommen hatten, trat McGregor in den ersten Sekunden des Kampfes mit dem linken Bein gegen Cerrones Kinn.

Die Einsätze waren für beide Kämpfer unglaublich hoch. Für McGregor war es eine Gelegenheit, sich nach einer Niederlage gegen den Russen Chabib Nurmagomedow im Oktober 2018 (seinem letzten Kampf) zu erholen.

Im Jahr 2019 lebte er aus rechtlichen Gründen vom Achteck weg, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, einen Mann in einer Bar in Dublin geschlagen zu haben, und die New York Times gab bekannt, dass er in seiner Heimat Irland wegen sexueller Übergriffe untersucht wurde.

“Ich habe bereits damit gerechnet, dass ich besser als je zuvor vorbereitet, konzentriert und mit einer Geschwindigkeit in den Kampf gekommen bin, die mich niemand berühren konnte, und genau das ist im Käfig passiert”, sagte McGregor am Ende des Kampfes und hinterließ seine Spuren beim 22-4-0 .

Der 36-jährige Cerrone hatte die Gelegenheit, das Stigma loszuwerden, das ihn während seiner Karriere heimgesucht hatte, ihn nie besiegen zu können, aber auch in einem idealen Umfeld wie Las Vegas hatte er keine Gelegenheit, McGregor Widerstand zu leisten.

Der erfahrene amerikanische Kämpfer, der in seinem 50. Kampf die Hauptrolle spielte, setzte seine Marke bei 36-14, konnte aber nicht den Sieg erringen, den er sich so sehr gewünscht hatte.

Cerrone erreichte das Duell unter anderem mit den meisten Siegen (23), Endspielen (16) und Ko-Siegen (20) in der Geschichte der UFC.

McGregor, der versprochen hatte, 2020 aktiv zu bleiben und bis zu dreimal oder öfter zu kämpfen, traf bereits den ersten und tat dies mit Nachhilfe.

Über seinen nächsten Rivalen ist nichts bekannt, aber vor Cerrone ließ er keinen Zweifel daran, dass alles, was er über seine Ernsthaftigkeit bei der Vorbereitung des Kampfes gesagt hatte, seitdem er es im Käfig demonstrierte, wo er mehr zu «The Notorious» wurde. als je zuvor

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Simon Ammann: “Ich denke, ich habe ein gutes Projekt”

(ats) - Simon Ammann, wann haben Sie sich entschieden, Ihre Karriere fortzusetzen?- Für mich war sehr früh klar,...

Waadtländer können um Hilfe bitten

Die Hotline des Waadtländer Kulturdienstes öffnet am Donnerstag. Kulturunternehmen und Künstler können finanzielle Unterstützung beantragen. Kulturelle Orte gehörten zu...

Covid-19: Weltweit sind rund 1,25 Milliarden Menschen arbeitslos

Eine maskierte Frau geht am Samstag, den 21. März 2020, in...

Toyota erweitert Stilllegung des nordamerikanischen Werks; wird aufhören, 5.000 Leiharbeiter zu bezahlen

Von David ShepardsonWASHINGTON (Reuters) - Toyota Motor Corp hat am Mittwoch angekündigt, seine nordamerikanischen Autowerke am 4. Mai wieder...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you