Meghan Markle als „ungeschminkte Lügnerin“ gebrandmarkt

| |

Meghan Markle sah sich einer neuen Gegenreaktion gegenüber, als ein Anrufer sie am Sonntag in einer TV-Show als „Lügnerin mit bloßem Gesicht“ brandmarkte.

Darryl Morris, ein TalkTV-Moderator, stieß heute Morgen während seiner Show mit der Anruferin Valerie zusammen, nachdem der Gast Prinz Harrys Frau angegriffen hatte.

Er begann seine Show, indem er die Zuschauer einlud, anzurufen, um ihre Ansichten über die Herzogin von Sussex mitzuteilen und warum Großbritannien von ihr „besessen“ ist.

Die Moderatorin trat jedoch ein, um die Mutter von Archie und Lilibet zu verteidigen, nachdem Valerie aus West Lothian über den ehemaligen Suits-Star geschimpft hatte.

Darryl sprach mit seiner ersten Anruferin Valerie über ihre Gedanken zu Meghan.

„Es geht nicht so sehr darum, gegen Meghan zu sein“, gab sie zu, während sie erklärte, dass sie zusah, wie Harry und Williams Eltern heirateten.

„Meghan, sie bringt nichts Gutes“, fuhr der Anrufer fort, als Darryl sie fragte, was sie meinte.

„Wir haben sie mit offenen Armen empfangen, weil sie Harry geheiratet hat“, fügte Valerie hinzu, als der Gastgeber zurückschlug: „Nun, ihr Argument war, dass sie nicht mit offenen Armen empfangen wurde.

“Du kannst dich so fühlen, Valerie, und gut für dich.”

Valerie sprach weiter über das Familienleben der Herzogin von Sussex und behauptete, der König sei mit ihrem nicht zufrieden.

„Nur weil sie ihre Familie nicht um sich hat, heißt das nicht, dass Harry auch keine Familie haben muss.“

“Hat sie das gesagt?” Der Gastgeber unterbrach, als Valerie antwortete: “Es scheint so zu sein.”

Darryl sagte und versuchte, beim Thema zu bleiben: „Ich tappe in diese Falle, in der ich irgendwie für Meghan werde, und am Ende argumentiere ich für Meghan, während wir versuchen, uns durch die Gründe zu navigieren, warum Großbritannien von Meghan besessen ist .

„Was du mir anscheinend sagen willst, Valerie, ist, dass du in deinem Kopf das Gefühl hast, dass sie die Dynamik der Institution verändert hat.“

Der Anrufer schimpfte weiter über das Interview mit Oprah Winfrey und behauptete, Meghan habe gesagt, sie wisse nicht, wer Harry sei.

„Aber dann sagte sie, Diana sei einer ihrer Lieblingsmenschen“, schäumte sie. “Wie kann Diana ihr Lieblingsmensch sein, wenn sie nicht weiß, wer Harry ist?”

“Sie ist eine unverblümte Lügnerin”, tobte der Anrufer später.

Previous

WhatsApp arbeitet derzeit daran, Sprachnachrichten zu den Statusaktualisierungen eines Benutzers hinzuzufügen / Digitale Informationswelt

Atthaya Thitikul besiegt Danielle Kang im dramatischen Finale der Walmart NW Arkansas Championship | LPGA

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.