Home Unterhaltung Meghan und Prinz Harry machen einen weiteren Schritt weg von der königlichen...

Meghan und Prinz Harry machen einen weiteren Schritt weg von der königlichen Familie

0
11
  • Meghan Markle und Prince Harry haben sich nur einen weiteren Schritt von ihren formellen königlichen Pflichten entfernt.
  • Meghan und Harry haben ihre Wohltätigkeitsorganisation SussexRoyal geschlossen.

    Nur für den Fall, dass wir nicht das Memo bekommen haben, dass Meghan Markle und Prinz Harry sehr wenig mit der königlichen Familie zu tun haben wollen, haben sie uns nur noch einmal daran erinnert. Sie haben ihre Wohltätigkeitsorganisation SussexRoyal offiziell geschlossen und die entsprechenden Unterlagen bei den Behörden in Großbritannien eingereicht. Menschen hat bestätigt.

    Stattdessen werden sich Meghan und Harry auf ihre brandneue Stiftung Archewell konzentrieren, die natürlich nach ihrem Sohn Archie benannt wurde. “Unser Fokus liegt auf der Unterstützung der Bemühungen zur Bekämpfung der globalen COVID-19-Pandemie. Angesichts dieser Informationen fühlten wir uns jedoch gezwungen, die Geschichte darüber zu teilen, wie dies zustande kam”, enthüllten sie in einer Erklärung.

    Der Herzog und die Herzogin von Sussex besuchen Südafrika

    SchwimmbadGetty Images

    Gemäß Der TelegraphDie Stiftung wird eine gemeinnützige Organisation mit Freiwilligendiensten, einer “weitreichenden Website”, Podcasts sowie potenziellen Filmen und Büchern sein. Aber sie sind nicht in Eile zu starten. “Sie wollen es richtig machen, das ist ihnen wirklich wichtig”, sagte eine Quelle Vanity Fair. “”Dies ist etwas, das sie für den Rest ihres Lebens tun wollen, damit sie nicht unter Druck gesetzt werden, etwas zu starten, das sich noch in einem relativ frühen Entwicklungsstadium befindet. “In der Zwischenzeit konzentrieren sie sich auf andere Ursachen wie die Black Lives Matter Bewegung und die # FeedHOPE Initiative.

    Im Januar kündigten sie ihren Umzug nach Nordamerika und ihre offizielle Trennung von der königlichen Familie an. “Dieses geografische Gleichgewicht wird es uns ermöglichen, unseren Sohn mit einer Wertschätzung für die königliche Tradition zu erziehen, in die er hineingeboren wurde, und unserer Familie den Raum zu geben, sich auf das nächste Kapitel zu konzentrieren, einschließlich der Gründung unserer neuen gemeinnützigen Organisation”, so sie schrieb. Nun, es sieht so aus, als würden sie an ihrem ursprünglichen Plan festhalten.

    Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

    Dieser Kommentarbereich wird von einem Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen auf ihrer Website.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.