Mehr als 2.000 Autos stecken in Frankreich wegen starken Schneefalls fest – Abroad – News

| |

Nach Angaben der Regionalzeitung Le Dauphine Libere stürzten nachts Hunderte von Fahrzeugen auf der Autobahn A40 in Belgard bei Valzerena nahe der Schweizer Grenze ab.

Menschen, deren Autos stecken bleiben, könnten im Gebäude des Stadtrats Zuflucht suchen, berichtet die Zeitung.

Die lokalen Behörden berichten, dass sie daran arbeiten, die Autobahn zu räumen, und fordern die Menschen auf, vorsichtig zu sein und nicht unnötig irgendwohin zu gehen.

Das Rote Kreuz hat auch den Behörden geholfen.

FOTO: AFP / Scanpix

Am Dienstagnachmittag wurden A40-Schneefräsen von Lastwagen blockiert, die die Autobahn ohne geeignete Ausrüstung verlassen hatten, sagte ein Beamter gegenüber Franceinfo und fügte hinzu, dass dann Rettungsdienste beteiligt waren, um die Situation unter Kontrolle zu bringen.

Der französische Wetterdienst berichtet, dass in der Region nachts sechs bis 40 Zentimeter Schnee geschneit haben.

.

READ  Sophia Ernst weigert sich grundsätzlich, einen Film zu besuchen
Previous

Die Sonde New Horizons stellt fest, dass der Raum noch dunkler und verlassener ist als erwartet

Der enorme Geldbetrag, den der FC Barcelona …

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.