Menschen in Südwest-Virginia erinnern sich 10 Jahre später an den Derecho

ROANOKE, Va. – Es ist jetzt ein Jahrzehnt her, dass ein Derecho Häuser und Geschäfte im Commonwealth verwüstet hat.

Viele Menschen, wie Betsy Shearin, teilen ihre Erinnerungen an den Sturm.

Es war ein ganz normaler Tag im Salem Red Sox Stadion.

„Tolles Spiel, wir haben gegen die Potomac Nationals gespielt“, sagte Shearin.

[READ MORE: Looking back on the 2012 derecho that devastated the region]

Shearin, ihr Sohn und der Freund ihres Sohnes besuchten das Spiel der Salem Red Sox vor dem Derecho-Hit.

„Wir haben angefangen, die Flaggen zu beobachten. Sie fingen an, verrückt zu werden“, sagte Shearin.

Shearin sagte, dass ihnen gesagt wurde, sie sollten im Keller des Stadions bleiben, wo sie sich mit Salem Red Sox-Spielern treffen konnten.

Shearin wollte gehen, weil es im Keller des Stadions heiß war, war aber dankbar, dass sie geblieben war.

„Da stapelte sich Müll, Trümmer flogen wie verrückt auf dem Parkplatz herum, alle Straßenlaternen waren aus. “

Bradley Wright, der Notfallmanagementkoordinator von Pulaski County, sagte, sie hätten nach dem Sturm zahlreiche Anrufe erhalten.

Anzeige

Er sagte, das Gebiet habe sich ein Jahr vor dem Derecho-Einschlag von einem Tornado erholt. Laut Wright arbeiteten Teams aus fünf Abteilungen, darunter Polizei und Feuerwehr, einen Tag nach dem Aufprall mehr als 400 Stunden.

„Ich war weg, bin aber zurückgegangen und habe bis in die Nacht hinein gearbeitet. Wir reagierten auf umgestürzte Bäume, Bäume auf den Häusern, in den Bergen würden Sie nicht an einen Tornado denken, oder was ein Derecho war “, sagte Wright.

Jason Ferguson, Feuerwehrchef von Botetourt County, sagte, sie müssten sich auch mit Bäumen auseinandersetzen, die Häuser zerstören, und Rindern helfen.

„Wir haben sogar Feuerwehrautos geschickt, um beim Tränken des Viehs zu helfen, weil die Pumpen vom Bach zum Füllen der Tröge ausgefallen waren“, sagte Ferguson.

Copyright 2022 by WSLS 10 – Alle Rechte vorbehalten.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.