Mercato: Zlatan und Mailand, der gute Plan?

| |

Dies könnte diejenigen zum Schweigen bringen, die schwören, dass im Winterübertragungsfenster keine Geschäfte zu schließen sind. Angesichts der Begeisterung, die durch die Ankündigung der Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic nach Italien ausgelöst wurde, hat der AC Mailand bereits einen Medienhit erzielt. Es bleibt abzuwarten, ob die Rückführung des schwedischen Riesen und seiner 38-jährigen Beine nach zwanzig Monaten Major League Soccer den gleichen Einfluss auf den Sportplan von Rossoneri haben wird, der im weichen Bauch der Serie A (11.) ertrunken ist.

Ein paar Tage vor dem medizinischen Besuch von Ibrahimovic an diesem Donnerstag, um sein Engagement für die nächsten sechs Monate zu bestätigen, ist Alessandra Bocci, Journalistin bei Gazzetta dello Sport, eher skeptisch.

"Zlatans Ankunft sieht eher nach Kommunikation als nach Sportverstärkung aus", urteilt sie. Zlatan zu nehmen ist gut für das internationale Image, aber das war's! Mit einem 38-jährigen Spieler kann man eine Mannschaft nicht ernsthaft stärken. In wenigen Wochen war alles im Notfall erledigt. Zurückbringen Zlatan arbeitet wirklich in Eile. Tifosis lassen sich nicht täuschen. Viele werden sich freuen, ihn aus Nostalgie wiederzusehen. Das löst aber keine Sportprobleme. Jeder vermutet, dass wir den Spieler, der vor sieben Jahren zu PSG gegangen ist, nicht sehen werden. "

Mercato: Zlatan und Mailand, der gute Plan?

Eine Meinung, die den Weltmeister von 1998 und Europa 2000, Vincent Candela, nicht teilt. "38 Jahre alt ist nicht so alt", rät der ehemalige Nationalspieler, der sich als römischer Staatsbürger intensiv mit dem alpenquerenden Fußball beschäftigt. Vor allem vergessen wir, dass Zlatan Ibrahimovic kein Spieler wie die anderen ist. Er hat nicht nur einen außergewöhnlichen Körperbau, ist immer scharf, sondern er ist auch ein großartiger Champion mit einer unglaublichen Ausstrahlung. Er ist gut, kennt die italienische Meisterschaft perfekt … Ich bin sicher, er wird durchkommen. Ich bin absolut nicht überrascht, dass Milan ihn anruft. Was mich mehr überrascht, ist, dass er die Herausforderung angenommen hat. Denn für mich ist das Problem in Mailand nicht auf den Angriff beschränkt, sondern erstreckt sich auf die gesamte Mannschaft. "

"Zlatan kann eine zu junge Gruppe aufrütteln"

Wenn er ihn nicht sieht, geraten die Schalter in Panik (Anmerkung der Redaktion: 56 Tore und 24 Vorlagen in 85 Spielen unter den Mailänder Farben zwischen 2010 und 2012) oder halten Sie das MLS-Tempo (Anmerkung der Redaktion: 53 Tore in 58 Spielen mit der LA Galaxy)Viele sind die Tifosis, um zumindest zu hoffen, den Mann mit Charakter und seiner Aura zu finden, der seinesgleichen sucht.

"Zlatan bleibt dieser Charakter, der eine zu junge Gruppe ohne große moralische Stärke aufrütteln kann", räumt Alessandra Bocci ein. Diesen Sommer setzte Milan darauf, junge Leute wie Theo Hernandez oder Rafael Leao in Lille zu kaufen. Es ist gut, aber sie sind nicht reif genug. Jemand muss sie bewegen. Am 22. Dezember erzielte Milan gegen Atalanta Bergamo fünf Treffer. Wenn Zlatan auf dem Spielfeld gewesen wäre, würde ich nicht sagen, dass Milan nicht verloren hätte, aber so viele Tore hätten sie nie geschossen… “.

Benoît Cauet, ehemaliger Spieler und Trainer des Inter Mailand Trainingszentrums, sagt nichts anderes. „Überall, wo er hinging, hat Ibra seine Fähigkeit bewiesen, seine Teamkollegen zu übertreffen. Er wurde nicht zufällig rekrutiert, versichert der aktuelle Trainer von Concarneau. Ich habe keinen Zweifel an seinem geistigen Engagement. Jetzt muss er physisch schnell im Rhythmus sein. In den letzten zwei oder drei Jahren hat die Serie A einen langen Weg zurückgelegt. Es ist nicht mehr die gleiche Meisterschaft wie damals, als er dort spielte. Das ist die große Frage, die ihn betrifft. Auf dieser Seite muss Ibra schnell einsatzbereit sein, denn gerade sein Verein hat keine Zeit zu verlieren. "

Previous

Wo sind wir nach 25 Tagen Streik?

Luxushotel, Brasserie, Coworking … diese Kirchen haben ein unglaubliches Schicksal

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.