Unterhaltung Merino und Aguilar gewinnen Nadal und Josep Pla

Merino und Aguilar gewinnen Nadal und Josep Pla

-

Eine literarische Nacht mit einer klaren weiblichen Rolle. Vor zehn Jahren, seit 2010 (mit Clara Sánchez und Llucia Ramis), haben zwei Frauen bei der traditionellen Palace Hotel Gala nicht den Nadal-Preis für spanische Werke wie Josep Pla für Originale erhalten auf Katalanisch Die in Madrid geborene Ana Merino (48) und die in Barcelona geborene Laia Aguilar (44) haben es gestern Abend mit ihren jeweiligen Romanen geschafft, die sich beide auf Emotionen und menschliche Beziehungen konzentrieren und auch als erste ein ausschließlich erwachsenes Publikum ansprechen .

Die Karte der Neigungen, de Merino, es passiert in einer kleinen Stadt in Iowa (USA) – dem Bundesstaat, in dem der Autor lebt – und ist ein Chorwerk, in dem viele Protagonisten und verschiedene Arten der Beziehung aufgeführt sind. “Ich glaube an Literatur mit der gleichen Leidenschaft wie ein Kind, das ich an die Heiligen Drei Könige geglaubt habe”, sagte die Gewinnerin, sobald sie Stellung bezogen hatte. „Es sind wirklich gute Charaktere – ich glaube an die Güte -, die sich extrem schwierigen Umständen gegenübersehen. Der Roman beginnt mit einem Vorschullehrer, der Zweifel an der Liebe hat. Er arbeitet mit einem 5-jährigen Jungen zusammen, der leidet, weil plötzlich seine Mutter verschwunden ist. Das Böse ist gegenwärtig, mit Verbrechen, Kriegen und absurden Grenzen, und dennoch entwickeln sich die Charaktere im Laufe der Zeit. “





Gefühle wie Liebe, Verlust, Rache, Enttäuschung oder Verrat sind Teil dieses sentimentalen Freskos der Einwohner derselben Stadt, das zum wahren Protagonisten des Buches wird, obwohl es einen Teil der Handlung gibt, die in diesem Buch geschieht Spanien in den ersten beiden Jahrzehnten des 21. Jahrhunderts.


ANA Merino

“Meine Charaktere sind wirklich gut, weil ich an das Gute glaube.”

Die Arbeit beginnt mit der geheimen Beziehung zwischen Valeria, der Landlehrerin, und jemandem aus der Stadt. Der Leser geht in einem “verschränkten Leben” auf verschiedene “emotionale Episoden” der einzelnen Charaktere ein, die alltägliche Geheimnisse, verborgene Geschichten, seltsame Ereignisse, ungeklärte Verbrechen und familiäre Spannungen enthüllen. Der Autor suchte nach dem Gefühl, die Häuser zu betreten und Leben auszuspionieren.

Ana Merino ist Dichterin, Dramatikerin und Expertin für Comics (eine Disziplin, die sie sowohl in Aufsätzen als auch in Drehbüchern angesprochen hat), lebt in den USA, ist Professorin an der Universität von Iowa und Tochter des Schriftstellers José María Merino. Sie studierte Neuere und Zeitgenössische Geschichte und verfügte bisher über neun Gedichte, vier Theaterstücke und einen Jugendroman. Der Mann der beiden Herzen, sowie Studien Der hispanische Comic (2003), Chris Ware (die kreisförmige Sequenz) (2005) und Zehn Essays zum Nachdenken über den Comic (2017). Ihr Ehemann ist Manuel Vilas, der vor etwas mehr als zwei Monaten Finalist für den Planeta-Preis war.





Die 52. Ausgabe des Josep-Pla-Preises würdigte den Roman Pluja d’estels , aus Barcelonas Laia Aguilar. Präsentiert mit dem vorläufigen Titel Uns dies amb els amics Unter dem Pseudonym Marina Creus erzählt das Siegerwerk die Geschichte einer Gruppe von Freunden der Universität, die jetzt etwa vierzig Jahre alt sind und sich am Ende von Creus zum Sternenduschen treffen. Es waren fünf Jahre eines tragischen Ereignisses, und obwohl die idyllische Umgebung zu guten Zeiten führt, die Sie dazu einladen, das Vertrauen in das dem Meer zugewandte Haus in dieser symbolträchtigen Enklave der Costa Brava zu teilen, ist Eifersucht eine alte Geschichte von Liebe und ein beständiges Gefühl, das eine Tatsache der Vergangenheit hervorbringt, die noch ungelöst ist und mit diesem Vorfall vor fünf Jahren zusammenhängt.


FREUNDSCHAFT UND UNFÄLLE

In „Pluja d’estels“ trifft sich eine Gruppe von Freunden der Universität wieder, jetzt in den Vierzigern

Die Autorin gibt an, dass ihr Roman “aus einer Reflexion über Schmerz entsteht, aus der Frage, wie schwierig es ist, damit umzugehen, weil wir in einer Tyrannei des Glücks leben”. Aguilar fügt hinzu: “Diese Freunde wollen Spaß haben, aber sie werden große Anstrengungen unternehmen müssen und viel Lust haben, sich den Schmerzen zu stellen und sie zu überwinden.” Keiner von ihnen kann sich vorstellen, wie es in dieser Nacht enden wird, was für alle eine gute Überraschung sein wird.





Nach zehn Jahren ohne weibliche Siegerin im Pla-Lucia Ramis gewann er es 2010 mit Egosurfing -, Aguilar wollte den Preis „den schreibenden Frauen“ widmen und fügte hinzu, dass „um ein normales, leserstarkes Land zu haben, müssen Frauen schreiben, sich den Preisen präsentieren und sie gewinnen“.

Laia Aguilar (Barcelona, ​​1976), Bachelor in audiovisueller Kommunikation, entwickelt ihre professionelle Arbeit rund um das Schreiben an drei Fronten. Als Schriftstellerin ihr Jugendroman Wolfgang Er gewann den Carlemany Award im Jahr 2016. Als Drehbuchautor arbeitete er an Serien wie Ungläubige , Merlí , Der Kern der Stadt , Der Prinz und Ventdelplà unter anderem. Als Erzähl- und Romanlehrerin unterrichtet sie an der Escola d’Escriptura del Ateneu Barcelonès.


Hundertjähriges Jubiläum

Es gab eine Erinnerung an Miguel Delibes, der den Nadal mit seinem ersten Roman gewann

Seit 1968 hatten nur neun Frauen vor Aguilar den Preis gewonnen. Die erste war Teresa Pàmies und ihr Vater Tomàs in der Ausgabe von 1970 mit Testament nach Prag und vervollständigen die weibliche Gehaltsabrechnung unter anderem mit Maria Àngels Anglada ( Les schließt 1978), Maria Mercè Roca ( Das Geschenk, das m’acull 1986) und Carme Riera ( Dins the darrer blau 1994).





Anlässlich des 100. Geburtstages von Miguel Delibes (1920-2010) las der Schriftsteller Sergio del Molino einen Text über den Schriftsteller aus Valladolid, der 1948 mit seinem ersten Roman den vierten Aufruf von Nadal gewann: Der Schatten der Zypresse ist länglich, Als er erst 26 Jahre alt war, schlug er die Werke von Manuel Pombo Angulo und Ana María Matute, die Dritter wurde. “Wenn Delibes den Nadal nicht gewonnen hätte, hätte er sich anderen Dingen verschrieben, wie er selbst sagte”, erinnert sich Del Molino, für den nichts vermuten lässt, dass es einen guten Schriftsteller in diesem “formellen und konservativen Familien- und Landhobbys” gibt Böhmisches Hobby, aber mit einem starken Selbstbewusstsein. “ “Welcher junge Mann des 21. Jahrhunderts, so fuhr er fort, könnte sich einen solchen Roman mit dem Thema Tod vorstellen?” Der Nadal war somit der Beginn der Karriere eines der großen Namen spanischer Briefe, dem Delibes im Jahr 2020 gewidmet ist. Gestern Abend nahmen mehrere Verwandte des Schriftstellers am Abendessen des Nadal teil, darunter der Präsident von seine Stiftung, seine Tochter Elisa Delibes.

Der Nadal-Preis wird am 4. Februar und einen Tag später der Pla veröffentlicht. Die mit 18.000 Euro dotierte Nadal-Jury setzte sich in diesem Jahr aus Alicia Giménez Bartlett, Care Santos, Lorenzo Silva, Andrés Trapiello und Emili Rosales und 351 Romanen zusammen. Ebenso wurde die mit 6.000 Euro dotierte 52. Ausgabe des Josep Pla von Rosa Cabré, Antoni Pladevall, Genís Sinca, Alex Susanna und Glòria Gasch gestaltet und 38 Originale wurden zum Wettbewerb eingereicht.





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Ben Stokes als Wisdens führender Cricketspieler der Welt bezeichnet

Ben Stokes wurde in der Ausgabe 2020 von zum weltweit führenden Cricketspieler ernannt Wisman Cricketers 'Almanack, das heute veröffentlicht...

COVID-19 behauptet den legendären amerikanischen Volkssänger John Prine

Der Singer-Songwriter John Prine ist gestorben. Er war 73 Jahre alt. Nach Angaben seiner Familienmitglieder wurde Prine Ende...

Die USA nähern sich 400.000 Coronavirus-Infektionen, obwohl CDC seine Prognose für mögliche Todesfälle senkt Univision Salud News

Die Vereinten Nationen verteilten acht Tonnen Vorräte aus ihrem Sammelzentrum in Panama, um die Covid-19-Pandemie in lateinamerikanischen und karibischen...

Erstellt ein künstliches Virus, das Coronavirus-Infektionen blockiert

2020-04-08T13: 09 + 03002020-04-08T14: 08 + 0300https://ria.ru/20200408/1569743831.htmlErstellt ein künstliches Virus, das Coronavirus-Infektionen blockierthttps://cdn25.img.ria.ru/images/07e4/03/12/1568785111_0mail:1920:1080_1036x0_80_0_0_9cbcf9bdf7e616b7fdf88ac89f4f76a5.jpgRIA Nachrichtenhttps://cdn22.img.ria.ru/i/export/ria/logo.pngRIA Nachrichtenhttps://cdn22.img.ria.ru/i/export/ria/logo.pngMOSKAU, 8. April - RIA-Nachrichten....

Must read

Ben Stokes als Wisdens führender Cricketspieler der Welt bezeichnet

Ben Stokes wurde in der Ausgabe 2020 von zum...

COVID-19 behauptet den legendären amerikanischen Volkssänger John Prine

Der Singer-Songwriter John Prine ist gestorben. Er...

You might also likeRELATED
Recommended to you