Mets könnte einen würdigen David Wright-Nachfolger in Brett Baty haben

| |

Teil 4 einer Reihe über die besten Aussichten der Mets.

Erst nachdem David Wrights Karriere beendet war oder kurz vor dem Abschluss stand, wurde es den Mets ernst, ihren nächsten einheimischen dritten Baseman zu finden.

In Brett Baty hat die Organisation möglicherweise diesen Nachfolger gefunden. Baty, der von den Mets in der ersten Runde des letztjährigen Entwurfs (12. Gesamtrang) vom Lake Travis High in Austin, Texas, ausgewählt wurde, bringt einen starken Linkshänder und einen starken Wurfarm mit. Er trat in diesem Jahr als einer der vier besten Spieler der Mets an und schloss sich den Shortstops Ronny Mauricio und Andres Gimenez sowie dem Fänger Francisco Alvarez an.

Zwei Jahre vor dem Entwurf von Baty – damit klar, dass Wright Schwierigkeiten haben würde, von schwächenden Verletzungen zurückzukehren, die seine Karriere verkürzten – setzten die Mets ihre Wahl in der zweiten Runde auf Mark Vientos, einen kraftvollen Shortstop, der auf die dritte Basis verlegt wurde und in der letzten Saison bei verbrachte Low-A Columbia.

Baty verbrachte den größten Teil des letzten Sommers bei Kingsport auf Rookie-Niveau und hatte in 52 Spielen eine .234 / .368 / .452-Slash-Linie mit sieben Homern und 33 RBIs. Baty beendete die Saison mit fünf Spielen für Class-A Brooklyn, als die Cyclones einen Playoff-Platz verfolgten. In der Nachsaison war er 3-für-9 (.333) auf dem Teller.

Bei 6-Fuß-3 und 210 Pfund gelistet, gab es in der vergangenen Saison Bedenken hinsichtlich der Mobilität von Baty um die dritte Basis, aber das Erscheinen des 20-Jährigen bei seiner Ankunft im Camp in diesem Frühjahr könnte seinen Bestand gestärkt haben.

“Er hat sich in eine enorme Form gebracht und das beeindruckt mich immer wieder”, sagte ein Talentbewerter von Mets. “Du kommst aus einer Saison und jemand sagt:” Hey, sieh mal, stell sicher, dass du im nächsten Frühling in guter Verfassung bist. “Dieses Kind kommt herein und hat 15 Pfund abgenommen. Es sieht besser aus und bewegt sich besser. Das Zeug beeindruckt mich.

Brett BatyPaul J. Bereswill

“Gut aussehender Schläger, sehr guter Swing und er ist ein anderer Typ, du musst ihn spielen lassen. Er wird aufholen, er hat gute Fähigkeiten, große Präsenz. “

Aus der Sicht der Mets würde Baty idealerweise bis 2023 oder 2024 in den wichtigsten Ligen ankommen. Dies würde mit dem Auslaufen von Robinson Canos Vertrag zusammenfallen und es Jeff McNeil möglicherweise ermöglichen, die zweite Base ganztägig zu spielen, wobei Amed Rosario, Mauricio oder Gimenez Shortstop spielen. McNeils Vielseitigkeit könnte ihn auch ins Außenfeld bringen.

Baty kam letzten Sommer als Teil einer starken Mets-Draft-Klasse an, zu der die Pitcher Josh Wolf und Matthew Allan in der zweiten bzw. dritten Runde gehörten. Allan galt als Talent der ersten Runde, schob sich aber im Entwurf über Bedenken, ob er unterschreiben würde. Baty war nach Josh Jung von Texas Tech der zweite dritte Baseman, der im Entwurf des letzten Jahres ausgewählt wurde.

„[Baty] hat eine beeindruckende Streikzonendisziplin und leistet hervorragende Arbeit, um Krüge zu ihm zu bringen “, sagte Mets Executive Director für Spielerentwicklung, Jared Banner, in einer E-Mail. “Er hat eine beeindruckende rohe Kraft, die es ihm ermöglicht, den Ball aus dem Stadion auf alle Felder zu treiben.”

Batys Sportlichkeit trägt nur zu seiner Intrige bei. Als herausragender Drei-Sportler in der High School kann er einen Basketball tauchen und im Fußball wurde er von den Schulen der Division I als Quarterback rekrutiert.

“Er ist ein hochqualitatives Kind mit beeindruckender Arbeitsmoral und Wettbewerbsfähigkeit”, sagte Banner. “Er gibt seinen Teamkollegen ein gutes Beispiel.”

.

Previous

Geelys Polestar plant die Erweiterung des Showrooms in China, um mit Tesla zu konkurrieren: Quellen

Hiltzik: Trumps gefälschter Angriff auf Twitter

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.