Miami Dolphins kehrten zurück, nachdem er beschuldigt wurde, eine Frau geschlagen zu haben, die schwanger ist mit ihrem Baby

0
22

Ein Beamter antwortete gegen 4:15 Uhr morgens auf einen Wohnsitz in einem Vorort von Miami in Davie und erfuhr, dass Walton laut einem Polizeibericht in einem Streit mit einer Frau gewesen war.

Die Frau war fünf Wochen schwanger, hieß es in dem Bericht, und hatte Walton am Sonntag mitgeteilt, dass das Kind ihm gehörte.

"Im Verlauf der Auseinandersetzung drückte Walton (die Frau) gegen eine Wand und schlug ihr mehrmals auf Gesicht und Kopf. Ich beobachtete (die Frau), dass ihr linkes Auge geschwollen war", schrieb der antwortende Davie-Offizier in seinem Bericht. Der Name des Opfers wurde im Bericht redigiert.

Walton wird wegen schwerer Körperverletzung einer schwangeren Frau angeklagt, heißt es in dem Bericht. Walton blieb bis zu einer Anhörung am Mittwoch im Gefängnis von Broward County.

Waltons Anwalt Michael Gottlieb sagte, er habe am Dienstag mit seinem Mandanten gesprochen. Er sagte gegenüber CNN: "Ich glaube nicht, dass Mr. Walton sich der Vorwürfe schuldig gemacht hat."

In einer Erklärung sagten die Delfine, sie hätten auf Walton verzichtet.

"Wir wurden heute Morgen auf eine polizeiliche Angelegenheit in Bezug auf Mark Walton aufmerksam gemacht", sagte Chris Grier, General Manager von Dolphins. "Wir halten unsere Spieler an einem hohen Standard und nehmen diese Angelegenheiten sehr ernst. Wir werden zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Kommentare abgeben."

Die Cincinnati Bengals wählten Walton, der an der Universität von Miami spielte, in der vierten Runde des NFL Draft 2018 aus. Die Bengals verzichteten auf Walton, nachdem er in der Nebensaison 2019 dreimal verhaftet worden war.

Der 22-Jährige wurde im Januar wegen Drogenmissbrauchs verhaftet, im Februar wegen Batterie, nachdem er angeblich mit einer Frau gekämpft hatte, die ihn auf ihrem Handy aufzeichnete, und Wochen später wegen Verbrechens, eine versteckte Waffe, Marihuana-Besitz und Leichtsinns Autofahren laut CNN-Tochter WFOR.

Bei der letztgenannten Verhaftung wurden die Anklage wegen Drogenmissbrauchs und rücksichtslosen Fahrens in einem Plädoyerabkommen abgewiesen; Walton erhielt eine sechsmonatige Bewährungsstrafe wegen der Waffenbeschuldigung, die auf ein Vergehen zurückzuführen war, und er diente drei Wochen, sagte Gottlieb. Die Anklage wegen der Zwischenfälle im Januar und Februar wurde ebenfalls fallengelassen, sagte der Anwalt.

CNN konnte die Beschlüsse in den drei Fällen nicht unabhängig bestätigen.

Die Delfine beschlossen, dem 5-Fuß-10, 210-Pfünder im Mai eine zweite Chance zu geben. Er startete in dieser Saison in vier Spielen für Miami, aber am 4. November gab die NFL bekannt, Walton wegen Verstoßes gegen die Drogenmissbrauchsrichtlinie der Liga suspendiert zu haben.
Im eine Erklärung seines AgentenWalton, Malki Kawa, wandte sich an die Suspendierung: "Wie die meisten von Ihnen wissen, war ich in dieser Offseason in einige Zwischenfälle verwickelt, für die ich jetzt eine 4-Spiele-Suspendierung erhalte. Ich möchte mich bei den Miami Dolphins, den Fans, meinen Freunden, entschuldigen und Familie und ich übernehmen die volle Verantwortung für mein Handeln. "

Zum Abschluss dankte er den Dolphins für die Gelegenheit und versprach, "diese Chance als Person und Spieler zu nutzen, wenn ich zurückkomme".

Jill Martin und Amanda Watts von CNN haben zu diesem Bericht beigetragen.

(tagsToTranslate) us (t) Miami Dolphins kürzen das Laufen zurück, nachdem er beschuldigt wurde, eine Frau geschlagen zu haben, die mit ihrem Baby schwanger ist – CNN