Miami Dolphins treffen auf Denver Broncos, um in die AFC East zu wechseln

| |

Die Miami Dolphins können heute im AFC East um den ersten Platz kämpfen. Dazu müssen sie die Denver Broncos in Mile High schlagen.

Die Dolphins (6-3) kommen am Sonntag ein halbes Spiel hinter den Buffalo Bills, die auf Wiedersehen sind. Sie haben fünf Spiele in Folge gewonnen, darunter alle drei, seit Trainer Brian Flores Rookie Tua Tagovailoa zum Startquarterback ernannt hat. Linebacker Kyle Van Noy ist aktiv nach einer Hüftverletzung.

Tua muss sich keine Sorgen um Broncos Linebacker Von Miller machen, der sich im September am Knöchel verletzt hat. Xavien Howard und die Sekundarstufe der Delfine müssen den explosiven Wideout Jerry Jeudy und Noah Fant enthalten.

Bleiben Sie über die unten stehende Spielaktion auf dem Laufenden. Scrollen Sie weiter, um Live-Twitter-Updates von den Dolphins-Reportern der Palm Beach Post zu erhalten.

Previous

Amazon Music erhält Röntgenfunktionen für Wissenswertes und Song-Credits – Review Geek

Shane Te Pou: Chris Liddells Last-Minute-Reputation ist unehrlich

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.