Michael Jordan Schuhe aus dem Jahr 1985 für mehr als 500.000 Euro versteigert JETZT

| |

Die Schuhe, auf denen Michael Jordan 1985 in der NBA spielte, haben bei einer Auktion bis zu 560.000 US-Dollar (ca. 518.000 Euro) geliefert. Die Menge war erheblich höher als erwartet.

Die Nike Air Jordan 1 in Größe 48 sind signiert und haben die Farben Schwarz, Rot und Weiß. Sie sind die Farben der Chicago Bulls, des Clubs, in dem damals die Legende Jordan spielte.

Laut Sotheby’s, dem Auktionshaus, in dem die Schuhe von Jordan, jetzt 57, eine Woche lang bieten konnten, wurden Turnschuhe nie für einen so hohen Betrag verkauft.

„Ein Bieterkrieg hat den Wert der Schuhe in den letzten zwanzig Minuten des Safes um 300.000 US-Dollar erhöht. Sie wurden mehr als 3,5-mal so hoch wie der geschätzte Wert von 150.000 US-Dollar“, sagte das Auktionshaus.

Die Schuhe wurden nur durch den Dokumentarfilm wertvoller Der letzte Tanz das erschien vor kurzem auf Netflix. Die zehnteilige Serie bietet einen einzigartigen Einblick in Jordans Karriere bei den Bullen.

Michael Jordan im Jahr 1985. (Foto: Pro Shots)

.

Previous

Will Ferrell und Rachel McAdams erobern Eurovision im Trailer zur neuen Komödie von Netflix

Das 8 Monate alte Baby stirbt an einem Kawasaki-Coronavirus-Syndrom

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.