Michel Drucker, der sich einer dreifachen Koronarbypass-Operation unterzog, wurde von der Intensivstation entlassen

| |

Ende September erfuhren wir, dass der 78-jährige Michel Drucker operiert werden sollte. Aber wir dachten, es müsste eine einfache “Entblockung” der Arterie sein. Tatsächlich war es eine Operation am offenen Herzen; dreifacher Bypass.

Die Nachrichten sehen gut aus. Der Moderator wurde von der Intensivstation entlassen. Françoise Coquet, die Produzentin von Michel Drucker, berichtet in Le Parisien. “Er hatte eine dreifache Bypass-Operation, er hatte in den ersten Tagen Schmerzen, aber er war sehr mutig”, sagt sie. Er hätte abgenommen, aber er hält seine Stimmung aufrecht. Michel Drucker verbringt offenbar seine Zeit damit, fernzusehen und die vielen Unterstützungsbotschaften zu konsultieren, die er erhält.

Er muss sich nun einer dreimonatigen Genesung unterziehen.

.

Previous

BMW 4er Coupé Test

Vier Verlängerungen in einem Barcelona mit Gehaltskürzungen, aber ohne Neuigkeiten über Lionel Messi

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.