Microsoft beginnt mit der Einführung der neu gestalteten Outlook-Beta-App für Windows

Microsoft führt eine aktualisierte Version der Outlook-Desktop-App für Windows für Office-Insider ein, die im Beta-Kanal registriert sind. Um es klarzustellen, dies ist ein Update für Outlook selbst und noch kein Ersatz für die in Windows 11 integrierte Mail-App. Die neue App ist nahezu identisch mit die Version, die vor ein paar Wochen durchgesickert istaber es gibt einige bemerkenswerte Unterschiede.

Da es auf der Webversion von Outlook basiert, erhalten Sie viele Funktionen, die auch im Web verfügbar sind. Beispielsweise bietet die neue Version von Outlook Unterstützung für Microsoft Loop-Komponenten (früher als Fluid-Framework bekannt). Dies sind Informationen, die über verschiedene Oberflächen wie Outlook und Teams geteilt werden können – mit Unterstützung für die Echtzeitbearbeitung, die über diese Oberflächen hinweg bestehen bleibt.

Microsoft Loop-Komponenten in der neuen Outlook-App für Windows

Weitere neue Funktionen aus dem Web sind der Kalender und die To-Do-Ansichten. Mit der Kalenderansicht können Sie ganz einfach alle Ihre anstehenden Veranstaltungen sehen, organisiert nach Tag, Woche oder Monat. Es gibt auch die brandneue Board-Ansicht, mit der Sie wichtige Elemente so organisieren können, wie es für Sie am sinnvollsten ist, um den Überblick über Ihre Aufgaben zu behalten. In der Board-Ansicht können Sie Ihren Kalender, mehrere Aufgabenlisten und vieles mehr haben Notizen alle sichtbar, damit Sie den Überblick über Ihre Aufgaben behalten. Ihr Kalender und Ihre To-do-Listen sind auch über eine Seitenleiste zugänglich, sodass Sie schnell To-do-Elemente oder Ereignisse basierend auf einer erhaltenen E-Mail erstellen können.

Kalenderansicht in der neuen Outlook-App für WindowsKalenderansicht in der neuen Outlook-App für Windows

Die neue Outlook-App erleichtert auch das Anhängen von Dateien und Dokumenten mithilfe von @Erwähnungen, ähnlich wie Sie einer Unterhaltung eine Person hinzufügen können. Es gibt auch eine intelligente Funktion, bei der Outlook Sie daran erinnert, einen Blick darauf zu werfen, wenn Sie eine E-Mail erhalten, die als wichtig erachtet wird und Sie vergessen, darauf zu antworten. Und wenn Sie sich an etwas Wichtiges erinnern müssen, unterstützt die neue Outlook-App auch das Anheften von Nachrichten an den Anfang Ihres Posteingangs. Sie können jetzt auch auf die wichtigsten Besprechungsanfragen antworten, indem Sie die Leute wissen lassen, ob Sie persönlich oder virtuell teilnehmen werden.

siehe auch  Erstaunliche Sichtungen der Sonnenfinsternis aus dem Weltraum

Wie bereits erwähnt, werden die meisten dieser Funktionen nur von der Webversion von Outlook übernommen, und es zeichnet sich ab, dass das „One Outlook“, von dem wir gehört haben, tatsächlich zum Tragen kommt. Diese webbasierte Oberfläche wird schließlich zur Standarderfahrung für alle Desktop-Outlook-Clients, einschließlich der integrierten Mail-App unter Windows 11. Diese durchgesickerte App machte aufgrund der Leiste oben immer noch deutlich, dass Sie eine Webseite betrachten des App-Fensters, aber in dieser Version fügt sich diese Leiste viel besser in die Titelleiste ein, sodass sie wie eine normale App aussieht.

Ähnlich wie die durchgesickerte App von vor einigen Wochen ist diese neue Outlook-Erfahrung für Windows immer noch nur für Unternehmensbenutzer verfügbar, und Sie müssen im Beta-Kanal des Office Insider-Programms sein, um sie überhaupt auszuprobieren. Wenn ja, sehen Sie am oberen Rand des Fensters einen Schalter, mit dem Sie die neue Erfahrung ausprobieren können, und Sie können jederzeit zurückwechseln, wenn Sie sie nicht mögen.


Quelle: Microsoft

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.