Microsoft erhöht die Integration zwischen Teams, Outlook und Dynamics 365

| |

Bildnachweis: Microsoft

Von dem Sitzungsliste, Es scheint, dass es auf der virtuellen Microsoft Ignite-Konferenz für IT-Profis und -Entwickler nächste Woche einige Neuigkeiten zu Dynamics 365 geben wird. Ein Bereich, der besonders hervorgehoben werden soll, ist die bessere Integration zwischen Teams / anderen Microsoft-Produktivitätstools und Dynamics 365.

Microsoft bietet bereits einige Teams-Dynamics-Integration. Im Jahr 2019 kündigten Beamte die Dynamics 365 Sales Integration mit Teams an und stellten sie zur Verfügung. Auf diese Weise konnten Benutzer Dynamics 365 Sales-Datensätze mit Microsoft Teams-Kanälen verbinden, ohne die Dynamics 365 Sales-App verlassen zu müssen.

Aber es hört sich so an, als ob noch viel mehr kommen wird. Eine Sitzung am ersten Tag mit dem Titel “Microsoft Teams + Dynamics 365: Die einheitliche Plattform für die Zusammenarbeit in modernen Unternehmen” skizziert die Gründe für die Verbesserung der Verbindungen zwischen diesen beiden Produktfamilien. Die Integration von Teams und Dynamics wird die Geschäftsprozesse verbessern, den Informations- und Wissensaustausch optimieren, heißt es in der Sitzungsbeschreibung.

Laut meinen Kontakten hat Microsoft eine Reihe geplanter Ankündigungen zum Thema “eingebettete Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Dynamics 365-Apps und -Teams”. Auf diese Weise können Dynamics 365-Benutzer Teams direkt in verschiedene Dynamics 365-Apps wie Vertrieb und Kundendienst einbetten, Besprechungen, Anrufe und Aufzeichnungen einbetten, um die Zusammenarbeit zu einer Echtzeiterfahrung zu machen.

Microsoft arbeitet auch daran, die Integration zwischen Teams und Dynamics 365 Marketing zu verbessern. Dies könnte laut Quellen nahtlosere Verbindungen für Live-Events und Webinare bieten. Und engere Integration zwischen Teams und Dynamics 365 Field Service und Handel sind auch auf der To-Do-Liste.

Die bereits angekündigte mobile Dynamics 365-App, die mich in gewisser Weise an die mobile Office-App erinnert, vereint verschiedene Dynamics-Produkte in einer einzigen, einheitlichen App. Diese App, die in der Vorschau für Windows verfügbar istbietet Funktionen wie das Zusammenführen von Dynamics Relationship Insights, Outlook und LinkedIn zu einer einzigen Besprechungskarte. Benutzer der mobilen Dynamics 365-App können eine Visitenkarte und zugehörige Notizen diktieren oder scannen. Nutzen Sie die tiefe Verknüpfung zwischen Outlook-Kalender, E-Mail und Teams. und erhalten automatische Transkriptionen für Anrufe und Besprechungen.

Ich bin aus mehreren Gründen daran interessiert, was Microsoft zu diesem Thema der Team-Dynamics-Integration zu sagen hat. Satya Nadella, CEO von Microsoft, und andere Unternehmensleiter sprechen häufig über die Integration von Aufzeichnungs- und Engagement-Systemen. Ich glaube, diese Team-Dynamics-Integration wäre ein konkretes Beispiel dafür. Darüber hinaus scheint alles, was die gemeinsame Verwendung von Microsoft 365 und Dynamics 365 ermöglicht, von Benutzern begrüßt zu werden – auch von Benutzern, die Microsoft-Apps und Nicht-Microsoft-Apps kombinieren möchten.

Apropos Dynamics 365 und Ignite: Microsoft plant anscheinend eine Ankündigung für eine neue intelligentes Auftragsmanagementsystem nächste Woche auch.

Previous

Haben Sie am 16. Februar Märkte betreten? 10 Regeln, die Sie beachten sollten, wenn Sie in Höchststände investiert haben

Sänger Omer Adam dominiert die Spotify- und Apple Music-Charts in Israel

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.