Microsoft startet globale Werbekampagne für Teams, Slack-Konkurrenten

0
23

Microsofts neue Team-Werbekampagne.

McCann

Microsoft startet eine große neue Werbekampagne für Teams, die Work-Communication-App, mit der Slack die Vorherrschaft am Arbeitsplatz erkämpft.

Eine neue globale Werbekampagne von Microsoft zielt darauf ab, “The Power of Teams” zu verkaufen, bei der Konferenzraumbesprechungen der alten Schule gegenübergestellt werden, die mit ausgedruckten Diagrammen und verschüttetem Kaffee gefüllt sind, wenn Telefone weitergegeben werden Art zu arbeiten. Das Unternehmen arbeitete mit seiner Agentur, McCann von Interpublic, an der Kampagne. Es wird in den USA am Sonntag während der NFL-Playoffs gestartet und TV-Spots, Podcasts, digitale und Out-of-Home-Placements enthalten. Die Kampagne startet im Februar in Großbritannien, Frankreich und Deutschland.

Teams, die im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde, ist ein Tool für die Zusammenarbeit, das Chat, Besprechungen, Anrufe und die Zusammenarbeit in Dateien bietet. Microsoft gab im November bekannt, dass es mehr als 20 Millionen aktive Benutzer pro Tag gab, ein Anstieg von 54% gegenüber seiner vorherigen Ankündigung über die Nutzung und anscheinend mehr als Slack, das im Oktober angab, 12 Millionen aktive Benutzer pro Tag zu haben. Das warf einige Fragen von Analysten (und Slack) darüber auf, was Microsoft als aktiven Benutzer ansieht, aber der Technologiegigant argumentierte, dass seine Metriken fair seien. Nur weil Teams auf einem PC installiert ist und beim Start automatisch geöffnet wird, heißt das nicht, dass Person wird als Benutzer gezählt.

Jared Spataro, Corporate Vice President für Microsoft 365 des Unternehmens, sagte, selbst wenn 20 Millionen Menschen Teams einsetzen, stehe das Unternehmen “immer noch am vorderen Ende der Einführungskurve”.

“Die Kampagne soll das Bewusstsein und die Bekanntheit von Teams steigern, damit mehr Menschen die Möglichkeit haben, ihre Arbeitsweise zu ändern”, hieß es in einer E-Mail.

Microsoft ist ein bedeutender globaler Werbetreibender, der im Geschäftsjahr 2019 weltweit 1,6 Milliarden US-Dollar für Werbung ausgab. Dies geht aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens hervor. Das Unternehmen lehnte es ab, Einzelheiten zu den Ausgaben für die Teamkampagne offenzulegen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here