Microsoft verabschiedet sich von Windows 7, Vollbild-Warnungen wurden gestartet

0
12

©

Mit dem Update auf Windows 10 hat Microsoft am Dienstag offiziell die Einstellung der Unterstützung für Windows 7 angekündigt, das wohl beliebteste Betriebssystem, das wir je gesehen haben.

Obwohl offizielle Statistiken nicht verfügbar sind, deuten NetMarketShare-Daten darauf hin, dass auch jetzt noch 1 von 4 Computern Windows 7 ausführt. Obwohl das kostenlose Update noch funktioniert, bleibt unklar, warum einige Benutzer kein Update durchführen möchten ?!

Microsoft gab zuvor bekannt, dass Windows 7-Benutzer ab dem 15. Januar 2020 darüber informiert werden, dass die Verwendung ihres Betriebssystems nicht mehr sicher ist. Im Jahr 2019 sandte das Unternehmen Aktualisierungsbenachrichtigungen, um Benutzer zum Upgrade auf 2019 zu ermutigen. Jetzt wird auf Geräten unter Windows 7 eine Vollbildbenachrichtigung angezeigt, die darauf hinweist, dass das System nicht mehr unterstützt wird.

Der Softwarehersteller Redmond empfahl Benutzern und Unternehmen außerdem, ihre Software zu aktualisieren.

Was denkst du darüber ?!
Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welches Betriebssystem Sie verwenden.


über den Autor

Nichts wird uns aufhalten. Ich werde vervollständigen, was Sie begonnen haben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here