Miguel Gutierrez spricht über den Abgang von Real Madrid, Zidane, Ancelotti, Marcelo, mögliche Rückkehr

| |

Real Madrid verabschiedete sich im Laufe des Sommerfensters von mehreren seiner jungen Talente, darunter der vielversprechende Linksverteidiger Miguel Gutierrez.

EIN Fabrik Produkt, es gab hohe Erwartungen an den Verteidiger, aber er bekam in der vergangenen Saison unter Carlo Ancelotti nicht viel Aufmerksamkeit, und der Verein beschloss, ihn im Sommer zu wechseln, wobei der Verteidiger für Girona unterschrieb.

Apropos Abschied vom Santiago Bernabeu Als Tagebuchsagte Gutiérrez: „Es war schwierig, Madrid zu verlassen, und noch mehr, wenn man schon so lange dort ist.

„Zuerst habe ich ein wenig nachgedacht, weil es schwierig ist, eine Mannschaft zu finden, in der Sie sich mit der Idee des Spiels wohlfühlen, aber bei Girona habe ich alles.

„Nach mehr als zehn Jahren in Madrid glaubte ich, dass dies ein Schritt war, der getan werden musste. Ich könnte nicht glücklicher sein, nach Girona gekommen zu sein.“

Auf die Frage, was ihn während seiner Zeit bei Real Madrid am meisten beeindruckt habe, antwortete er: „Da, wenn du als Kind reinkommst, kommen sie reinzu in dir alle Werte, die als Mensch gebraucht werden, und wenn du Phasen durchläufst und wächst, ist klar, dass sich, wie in der ersten Mannschaft gesehen, nur das Gewinnen lohnt. Niederlagen liegen nicht in der DNA.“

Auf die Frage, welchem ​​Spieler er am meisten folge, nannte der Youngster die Real-Madrid-Legende Marcelo als sein Idol und sagte:

„Marcello. Ich teilte mir eine Umkleidekabine mit ihm und es war ein Traum für mich. Ich wünsche ihm alles Gute bei Olympiacos und würde jetzt schon unterschreiben, in seine Fußstapfen zu treten und alles zu erreichen, was er erreicht hat. Sein Spiel und seine Fähigkeiten waren unglaublich und als Person eine Zehn. Er war ein Symbol für Madrid.“

Über den ehemaligen Trainer von Real Madrid, Zinedine Zidane, der ihm großes Vertrauen entgegenbrachte, sagte Gutierrez: „Zidane war eine Freude, ich habe ihn im Training gesehen und es war unglaublich. Als Trainer ist er top.“

Der Youngster begrüßte auch den derzeitigen Trainer Carlo Ancelotti, obwohl der Italiener ihm nicht viele Minuten widmete, und sagte:

„Ich erinnere mich auch an Ancelotti, ich bin ihm auch sehr dankbar. Er ist ein Gewinner und er schafft es, Madrid zu einer fast unbesiegbaren Mannschaft zu machen. Ich halte viel Gutes von beiden fern, ich war privilegiert.“

Über seine Gefühle, nachdem er von Real Madrid aufgefordert wurde, einen neuen Verein zu finden, sagte Gutierrez: „Das war natürlich nicht geschmacksintensiv, und ich glaubte, dass dieses Jahr wichtig für mich war, um zu zeigen, dass ich für Primera würdig bin.

„In Madrid wurde entschieden, dass ich gehen muss, ich wurde informiert und ich konnte und wollte nicht ohne Spielen sein. Girona hat sich für mich entschieden, ich habe mich sehr geliebt gefühlt und ich habe mich nicht geirrt.“

Auf die Frage, ob Real Madrid in dieser Saison erfolgreich sein wird, antwortete der Linksverteidiger von Girona: „Madrid ist immer Madrid. Sie sind die Besten der Welt und sie zeigen es. Sie haben noch kein Spiel verloren und ich werde ihm immer das Beste wünschen.

„Eine andere Sache wird sein, wenn sie am 30. Oktober gegen uns spielen. Wir werden ihnen den Krieg liefern.“

Ob er in Zukunft zu Real Madrid zurückkehren möchte, sagte Gutierrez: „Ich bin kürzlich gegangen und möchte nicht über Girona hinaus denken. Hier wird mir viel Vertrauen und Zuneigung entgegengebracht und die Zeit wird es zeigen. Madrid war schon immer mein Zuhause und jetzt ist es Girona.“

Previous

Vom FBI festgenommener Pro-Life-Aktivist aus Pennsylvania, der wegen Angriffs auf die Eskorte einer Klinik angeklagt ist

GÜNSTIGER, Promo Alfamart 26. September 2022, Rabatt auf flüssige Rinso-Reismilch, Shopeepay-Rabatte

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.