Mikaelas Herausforderung | MS Sport

| |

Obwohl die amerikanische Skifahrerin ihren 65. Triumph im Zagreber Slalom nicht erreicht hat, ist sie am Ende ihrer Karriere immer noch in der Lage, einhundert Siege zu erzielen, was bisher noch niemand geschafft hat


Mikaela Shiffrin, während eines Kalenderereignisses.
DAMIR SENCARAFP

Es ist Winter, aber in Spanien war im Sommer die Rede vom Skifahren, in den Adis und Hommagen anBlanca Fernndez Ochoa. Während wir Blanca und mit ihr das späte spanische Skifahren geweint haben,Mikaela ShiffrinEr bereitete sich auf seine neunte Saison bei der Weltmeisterschaft vor.

Am Samstag in der slawischen Zagreb, der slowakischenPetra VlhovIch habe ihn daran gehindert, seinen Sieg Nummer 65 in diesem Wettbewerb, dem der Regelmäßigkeit, hinzuzufügen. Derjenige, der die authentischen Hierarchien über die Erfolge bei den Gipfelterminen hinaus festlegt, unterliegt dem ständigen Talent, ist aber auch willkürlich pünktlich. Mit 64 gehen sie nur auf der Leiter vorandie ganze ZeitMarcel Hirscher(67),Lindsey Vonn(82) eIngemar Stenmark(86). Der Österreicher und der Amerikaner zogen sich nach der letzten Saison mit 30 bzw. 34 zurück. Der Schwede, 1989, mit 33 Jahren.

Stenmark erreicht im Alter von Shiffrin (24 Jahre) 52 Siege. Vonn, 13. Hirscher, 18. Shiffrins absolute und vergleichende Zahlen drücken aus, dass zum ersten Mal in der Geschichte des Skifahrens jemand, Mann oder Frau, in der realen Verfassung ist, 100 Siege zu erzielen. Eine Herausforderung von kolossalen Dimensionen und Auswirkungen.

Mikaela ist zweifacher Olympiasieger und wurde in Vail (Colorado) in den Rocky Mountains geboren. Sie ist eine großartige Skifahrerin in allen Modalitäten, aber talentiert (Slalom und Riesenslalom). Ohne chronologisches Vorbild hat die frühe Entstehung von Lite Rekorde für die Frührekordverdächtigkeit aufgestellt. Jetzt hat seine Herausforderung kein Alter, sondern Horizonte. Bei weitem unsicher, aber anregend durch Zugänglichkeit.

In den kommenden Jahren kann eine Mikaela, die unter normalen Bedingungen nicht unbedingt ideal ist, die theoretisch besten ihrer Karriere, die körperliche Fülle und die psychische Reife, mit durchschnittlich sieben Siegen pro Saison auf diese 100 Siege aufsteigen. Es ist kein utopisches Ziel. In der Gegenwart, noch vermittelt, hat es vier. In der Vergangenheit wurde er 17.

Wenn er einen solchen persönlichen Höhepunkt erreicht, wird er auch Generationen von Skifahrern aller Nationalitäten krönen, die er von sich aus vertritt. Champions, die es gegeben haben werden, um ihre eigenen Ziele zu verfolgen und diejenigen, die kommen werden, in die Lage zu versetzen, den Unisex-Höhepunkt der Spezies zu erreichen. Der gemeinsame Triumph von Genetik und Evolution. Wenn Mikaela das hundertjährige Jubiläum erreicht, müssen wir es durch Herrn Shiffrin erklären undCharles Darwin.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

(tagsToTranslate) sports / more-sport (t) sports – alpines skifahren (t) sports – freestyle ski – downhill ski (t) sports – wasserski (t) sports – freestyle ski – aerobatic jumping (t) Mikaela Shiffrin (t) Sieg

Previous

Tausende fliehen vor verheerenden Bränden in Australien

Brände in Australien: Für Djokovic ist eine Verschiebung der Open möglich – Fil Info – ATP

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.