Home Sport Mikel Arteta will mehr Konstanz von Arsenal-Stürmer Nicolas Pepe

Mikel Arteta will mehr Konstanz von Arsenal-Stürmer Nicolas Pepe

Nicolas Pepe war ein leuchtendes Licht für Arsenal beim FA Cup-Sieg gegen Sheffield United, aber Cheftrainer Mikel Arteta möchte, dass die Rekordunterzeichnung des Vereins konsistenter wird.

Pepe hat beeindruckt, seit der Fußball diesen Monat wieder aufgenommen wurde. Bei der Niederlage gegen Brighton in der Premier League erzielte er ein hervorragendes Tor, bevor sein Elfmeter in der Bramall Lane am Sonntag die Gunners auf den Weg ins FA Cup-Halbfinale brachte.

Der Elfmeter des 25-Jährigen beim 2: 1-Sieg war das achte Saisontor des Stürmers seit seiner Ankunft im vergangenen Sommer bei 72 Millionen Pfund.

Arteta sagte: „Es ist sehr wichtig, einen Spieler zu verstehen und herauszufinden, wie er sich fühlt, wie schwer es war, sich an ein neues Land und eine Sprache anzupassen, die er nicht versteht.

„Ich kenne ihn von früher nicht, aber er ist sehr willig und ein Spieler mit unglaublichem Potenzial. Er muss sich jedoch um Momente im Spiel kümmern, in denen er sich ein wenig abmeldet. Er kann das nicht, und ich werde sehr hartnäckig mit ihm sein, um zu versuchen, das zu ändern.

„Er muss auch in jedem Spiel entscheidend sein, denn wenn er in Bestform ist, ist er ein Spieler, der den Unterschied machen kann.

„Es gibt Dinge, an denen gearbeitet und verbessert werden muss, aber er geht in die richtige Richtung. Er macht die Dinge auch sehr gut, wie zu erkennen, was er für die Mannschaft tun muss, wenn wir den Ball nicht haben. Ich bin sehr zufrieden mit ihm. “

Arsenal ließ es spät, um Sheffield United (Oli Scarff / NMC Pool) zu schlagen

Sheffield United ist seit dem Neustart ohne Sieg und hat drei seiner vier Spiele in allen Wettbewerben verloren. Blades-Chef Chris Wilder sieht seine Mannschaft als Opfer ihres eigenen Erfolgs.

„Die Spieler waren auf einer brillanten Reise und ich denke nicht, dass sie kritisiert werden sollten, ehrlich gesagt nicht. Sie haben die Erwartungen erhöht, niemand sonst hat die Messlatte höher gelegt, es liegt an ihrer harten Arbeit “, sagte Wilder.

„Was hätten wir tun sollen, ein paar Spiele einspielen und auf halbem Weg am Tisch oder auf dem 17. oder 18. Platz sein sollen, wo die Leute uns erwartet hatten?

„Natürlich nicht, aber wir sind eine Million Meilen voraus, wo wir sein sollten. Wir haben momentan ein bisschen Probleme, aber es muss eine Perspektive geben. Ich bin mir ziemlich sicher, wo wir sind. “

Bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten, Klatsch- und Fußballgeschichten auf dem Laufenden, indem Sie uns @Football_P folgen

Stichworte:
Arsenal, Chris Wilder, Clubnachrichten, Composite, FA Cup, Fußball, FPstaff, Mikel Arteta, Nachrichten, Nicolas Pepe, PA, Sheff Utd, Fußball, Sport, Geschichte, Großbritannien, Welt

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Mädchen retten ertrinkenden Bruder vor Sloterplas | Inland

Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Zuschauer den Jungen an der Seite wiederbelebt. Dann wurde er in ein Krankenhaus gebracht.Es ist nicht bekannt,...

Getrennte Paare beantragen ein spezielles Visum

Dutzende von Quebeckern, die versuchen, ihre Ehepartner nach Kanada zu bringen, versammelten...

Sie könnten immun sein und es nicht wissen

Als Präambel zu diesem Artikel sollte angemerkt werden, dass Alles was folgt ist nur Theorie. Verschiedene Studien haben jedoch gezeigt, dass die Immunität gegen...

Ameisen ‘großartige Gelegenheit / Tag

In den frühen achtziger Jahren ein Vokalinstrumentalensemble Dallders Gitarrist und Solist Edvīns Zariņš, der ein Lied schreibt Gelbe VorhängeIch hätte mir nicht vorstellen können,...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum