Miley Cyrus macht Witze über das berüchtigte Video zum Bongrauchen

| |

Miley Cyrus hat ein freches Rückfallfoto gepostet, um einen Moment zurückzugewinnen, der vor 11 Jahren drohte, ihre Karriere zu entgleisen.

Miley Cyrus hat das 11-jährige Jubiläum ihres berüchtigten Teenager-Bong-Videos mit einer frechen Botschaft an die Fans begangen.

Die ehemalige Hannah Montana Starlet im Dezember 2010 um Kontroversen geworben, als Filmmaterial online durchgesickert war, das sie fünf Tage nach ihrem 18.

Das Filmmaterial zeigte Cyrus lachend und drogenabhängig, als er ankündigte, dass sie einen “schlechten Trip” gehabt hatte.

Zu dieser Zeit drohte es, ihre Karriere zu entgleisen, was sie dazu veranlasste, einen Werbevertrag mit Walmart zu verlieren und ihr eine peinliche öffentliche Abmachung von ihrem Vater Billy Ray Cyrus zu bereiten.

“Entschuldigung, Leute”, twitterte Billy Ray an die Fans, als das Video zirkulierte. “Ich hatte keine Ahnung. Ich bin so traurig. Im Moment liegt vieles außerhalb meiner Kontrolle.“

In einem Marie Claire Interview Kurz nachdem das Video durchgesickert war, bezeichnete Miley es als „Fehler … ich bin von mir selbst enttäuscht, weil ich meine Fans enttäuscht habe“.

Elf Jahre später und Cyrus’ blitzsauberes Disney-Image ist längst vorbei, es scheint, dass die Zeit der Sängerin eine neue Linse gegeben hat, durch die sie das Video reflektieren kann.

Cyrus twitterte Standbilder aus dem Filmmaterial und schrieb einfach: „Vor 11 Jahren. Können wir einen nationalen Feiertag beantragen?“

Der augenzwinkernde Tweet kommt danach eine etwas besinnlichere Jubiläumsbotschaft letztes Jahr, als der Star schrieb: „Alles Gute zum 10-jährigen Jubiläum für das bahnbrechende Video eines Teenagers, der eine Bong raucht und seinen Freunden dumme Scheiße sagt. (Ich bin mir nicht so sicher, ob der Regisseur dieses guten Films als ‘Freund’ angesehen werden sollte, aber …).“

In einem Folge-Tweet fügte Cyrus hinzu: „Die Zeit verging wie im Flug. Ich erinnere mich daran, als wäre es gestern gewesen….. J/KI erinnere mich nicht an Scheiße, weil ich verdammt war. #YesItWasReallySalvia #IfYouFindWeedThatDoesThisToYouSHARE.“

Cyrus, die ihr siebtes Studioalbum veröffentlicht hat Plastikherzen Ende letzten Jahres, wurde von der Liste der Grammy-Nominierten gestrichen, die letzte Woche veröffentlicht wurde, zu Twitter, um zu reagieren.

Eine Geschichte über die 30 Künstler teilen, die noch nie einen Grammy gewonnen haben, die ehemalige Schauspielerin schrieb: „In guter Gesellschaft.“ Die Liste umfasste Größen wie ABBA, Diana Ross und Queen.

.

Previous

Der neue Clarity Boost von xCloud verspricht klarere Streams, aber nur auf Edge

Jake DeBrusk fordert Handel von Boston Bruins

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.