mindestens achtundzwanzig Tote bei einem Überfall auf eine Militärschule

| |

Mindestens 28 Menschen wurden bei einem Luftangriff am 4. Januar auf eine Militärschule in Tripolis getötet und Dutzende verletzt, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums der Unionsregierung der AFP mit. national (GNA). "Luftangriff auf die Militärschule in Tripolis tötete 28 Kadetten und verletzte weitere Dutzende"sagte Amin Al-Hashemi.

Diese Militärschule befindet sich in Al-Hadba Al-Khadra, einem Wohngebiet der libyschen Hauptstadt, das von der GNA kontrolliert wird.

Zum Zeitpunkt des Streiks machten die Kadetten ihre letzte Kundgebung des Tages im Haupthof, bevor sie in ihre Schlafsäle zurückkehrten, sagte der Sprecher. Das GNA-Gesundheitsministerium forderte auch Blutspenden und lud Spender ein, Krankenhäuser und die Blutbank zu besuchen.

Lesen Sie auch In Libyen ein europäisches Versagen

Schwere Kämpfe seit April

Die südlichen Vororte von Tripolis sind seit dem 4. April Schauplatz heftiger Kämpfe, dem Beginn der Offensive von Marschall Khalifa Haftar, dem starken Mann Ostlibyens, zur Eroberung der libyschen Hauptstadt, dem Sitz der GNA UN.

Die GNA-Truppen beschuldigten die Pro-Haftar-Truppen, auf ihrer Facebook-Seite gestreikt zu haben, und veröffentlichten Fotos der Verwundeten und der Opfer. Pro-Haftar-Kräfte haben jedoch bisher keine Verantwortung für den Streik übernommen.

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch Libysches Theater, ein neues regionales Pulverfass

Seit dem Sturz des Regimes von Muammar Gaddafi im Jahr 2011 ist Libyen von brüderlichen Konflikten zerrissen worden. Die UN-Mission in Libyen (Manul) hat wiederholt gefordert, dass die zivilen Sektoren von den Streiks verschont bleiben "Könnte Kriegsverbrechen darstellen".

Nach Angaben der Vereinten Nationen wurden seit Beginn der Offensive in Tripolis mehr als 280 Zivilisten getötet. Mehr als 2.000 Kombattanten sind ebenfalls gestorben und 146.000 Libyer wurden vertrieben, teilte die Quelle mit.

Previous

Influenza hat im Baskenland zugenommen

Durch Kunst um die Welt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.