Home Welt Mini-Gesichtsbildschirme zum Schutz von Babys vor Coronavirus | Globaler Weltblog

Mini-Gesichtsbildschirme zum Schutz von Babys vor Coronavirus | Globaler Weltblog

Die Inzidenz von Covid-19 ist bei Kindern viel geringer als bei älteren Erwachsenen, aber für ein thailändisches Krankenhaus, das den Schutz von Neugeborenen in seinen Einrichtungen angeordnet hat, um zu verhindern, dass sie so viel wie möglich bekommen, scheint jede Schutzmaßnahme gering zu sein. Ansteckung durch Coronavirus.

Das Krankenhauszentrum Das Praram 9 befindet sich in der Hauptstadt des Landes, Bangkok. Es ist privat und verfügt über luxuriöse Einrichtungen. In Bildern, die von verschiedenen Behörden veröffentlicht wurden, sind Neugeborene in den Armen von Krankenschwestern zu sehen, die eine Maske tragen und Schutzschirme über ihren Gesichtern haben, die von einem rosa Gürtel mit dem Krankenhauslogo an der Stirn gehalten werden.

LILLIAN SUWANRUMPHA (AFP)‘); “>
Foto vergrößern
Eine Frau macht ein Foto von einem Neugeborenen, das mit einem Gesichtsschutz geschützt ist. LILLIAN SUWANRUMPHA AFP

Thailand hat weniger als andere asiatische Länder unter dem Covid-19-Putsch gelitten. Es gab 2.473 Fälle der Krankheit im Land und 33 Menschen sind an der Infektion gestorben. 1.013 Patienten haben sich vollständig erholt.

Nach Masken sind Gesichtsschutzschilde zu einem gewünschten Gegenstand geworden. Zu den hausgemachten Lösungen zur Herstellung aus Ordnern oder Flaschen kommen die Designs der Technologieunternehmen hinzu. An diesem Donnerstag präsentierte Apple seine eigene, die es nach Angaben der Marke ermöglicht, den Kunststoffbildschirm vom Gesicht zu trennen, um Kondensation des Atems und Beschlagen zu vermeiden.

Die thailändischen Behörden haben den Ausnahmezustand für mindestens einen Monat angeordnet, wodurch die Regierung besondere Maßnahmen ergreifen kann, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Restriktive Maßnahmen für die Wirtschaftstätigkeit wirken sich nicht auf Bauarbeiter aus, einschließlich der 600.000 legalen Einwanderer, die in diesem Sektor arbeiten.

Die Empfehlung scheint nicht die gewünschte Wirkung gehabt zu haben, und um die Feier von Straßenfesten anlässlich der Feier des neuen Mondjahres zu verhindern, haben die Behörden den Verkauf von alkoholischen Getränken in Bangkok seit diesem Freitag und für 10 Tage verboten. Stunden vor Inkrafttreten der Maßnahme wurden in Supermärkten Warteschlangen für zahlreiche Kunden registriert, die sich vor Aktivierung der Kaufbeschränkung mit Alkohol eindecken wollten. In der thailändischen Hauptstadt können Sie Gesichtsmasken kaufen Verkauf, von Gefangenen in Gefängnissen gemacht.

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände bietet EL PAÍS alle digitalen Inhalte kostenlos an. Informationen zum Coronavirus bleiben offen, solange die Schwere der Krise anhält. Dutzende Journalisten arbeiten unermüdlich daran, Ihnen die strengste Berichterstattung zu bieten und Ihre Mission im öffentlichen Dienst zu erfüllen.

Wenn Sie unseren Journalismus unterstützen möchten, können Sie dies hier für 1 Euro im ersten Monat (ab dem 10. Juni) tun.

Abonnieren Sie die Fakten.

Abonnieren

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Mädchen retten ertrinkenden Bruder vor Sloterplas | Inland

Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Zuschauer den Jungen an der Seite wiederbelebt. Dann wurde er in ein Krankenhaus gebracht.Es ist nicht bekannt,...

Getrennte Paare beantragen ein spezielles Visum

Dutzende von Quebeckern, die versuchen, ihre Ehepartner nach Kanada zu bringen, versammelten...

Sie könnten immun sein und es nicht wissen

Als Präambel zu diesem Artikel sollte angemerkt werden, dass Alles was folgt ist nur Theorie. Verschiedene Studien haben jedoch gezeigt, dass die Immunität gegen...

Ameisen ‘großartige Gelegenheit / Tag

In den frühen achtziger Jahren ein Vokalinstrumentalensemble Dallders Gitarrist und Solist Edvīns Zariņš, der ein Lied schreibt Gelbe VorhängeIch hätte mir nicht vorstellen können,...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum