Minsk verdächtigt die Koordinatoren des Open Russia der Teilnahme an den Unruhen :: Politics :: RBC

| |

Das Untersuchungskomitee von Belarus eröffnete ein Verfahren zur Teilnahme an den Unruhen gegen die in Minsk inhaftierten Russen Igor Rogov und Artem Vazhenkov. Rogov wurde am Abend des 11. August freigelassen; Open Russia hat keine Informationen über Vazhenkov

Die in Minsk inhaftierten offenen Russland-Koordinatoren Igor Rogov und Artem Vazhenkov befinden sich in einem Strafverfahren wegen Beteiligung an Massenunruhen als Verdächtige (Artikel 293 Teil 2 des Strafgesetzbuchs). Darüber Berichte Belarussische Staatsagentur BelTa unter Bezugnahme auf den Untersuchungsausschuss der Republik.

Nach Angaben der Agentur wurden Rogov und Vazhenkov am 11. August um 02:00 Uhr in der Nähe des Rigaer Supermarkts festgenommen, während die Russen “äußerliche Anzeichen einer Alkoholvergiftung” hatten.

Am Nachmittag des 11. August veröffentlichte BelTA ein Video mit den inhaftierten “Provokateuren” in Minsk. Das Filmmaterial zeigt mehrere Personen, die mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden in der Nähe des Zauns sitzen und liegen. Das Video wurde von Rogov und Vazhenkov besucht. Washenkow antwortete auf eine Frage des Kameramanns, er sei aus touristischen Gründen aus Twer in die Republik gekommen. Rogov sagte, er sei ebenfalls aus Russland gekommen und habe sich mit einem Freund im Sanatorium Zhuravushka in Minsk niedergelassen.

Nachdem die Aufnahme veröffentlicht wurde, im “Open Russia” berichtetdass sie zwei ihrer Mitarbeiter darauf identifiziert haben. Die Organisation sagte, dass Rogov und Vazhenkov nicht an den Unruhen teilnahmen, sondern nach Weißrussland kamen, um die Präsidentschaftswahlen zu beobachten. Die Inhaftierung der Koordinatoren wurde von den belarussischen Behörden als Provokation bezeichnet.

Rogov und Vazhenkov kamen am Freitag, dem 7. August, in Minsk an. erzählte “Open Media” -Koordinatorin von “Postcards” Tatyana Usmanova. Ihr zufolge haben sie sich das letzte Mal vor der Verhaftung am 10. August um 20:00 Uhr gemeldet.

.

Previous

BMW M3 Tourenwagen könnte endlich in Arbeit sein – Bericht

Liverpool erhält Thiago-Schub, da die Bayern bereit sind, für eine “faire Ablösesumme” zu verkaufen.

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.